Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider

Domfespiele in Halberstadt müssen abgesagt werden!

[(c): Daniel Theuring]

Da wegen der Corona-Krise bis Ende August alle Großveranstaltungen abgesagt werden müssen, müssen dieses Jahr auch die beliebten Dom-Festspiele in Halberstadt abgesagt werden.

Es hätte Sie in diesem Jahr auf Gut Mahndorf die Komödie „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer, im Dom St. Stephanus zu Halberstadt, das Ballett „Lost to be found“ von Can Arslan, die katholische Liturgie Vesperae solennes de Confessore von W. A. Mozart und der Festgottesdienst mit anschließendem Spaziergang zum John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt sowie das Orchesterkonzert der Harzer Sinfoniker gemeinsam mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode, erwartet.

Wir hoffen, dass wir diese Krise gemeinsam gut überstehen werden und, dass es dafür im Juni 2021 wieder Domfestspiele geben darf!

Bleiben Sie gesund! Ihr Theater im Harz.  

 

© Marleen Dressel E-Mail

Zurück