Einmal zum Himmel hinauf. Die Aussichtsplattform auf den Martinitürmen

St. Martinikirche in Halberstadt [(c): Stadt Halberstadt]

Die Silhouette von Halberstadt ist wohl eine der markantesten in ganz Deutschland.

Egal aus welcher Richtung sich der Besucher der Stadt nähert, die Türme der zahlreichen Kirchen heißen ihn willkommen. Unverwechselbar in dieser Turmlandschaft sind die beiden achteckigen, ungleichen Türme der Stadtpfarrkirche Sankt Martini.

Auch aus diesem Grund entwickelte sich die Martinikirche im Laufe der Jahrhunderte zum Wahrzeichen der Stadt.

 

Wer Halberstadt von oben erleben möchte, kann die Türme der Martinikirche erklimmen. 1975 richtete die Stadt eine Aussichtsplattform auf den Türmen ein. Auf Grund von Vandalismus sind die Türme leider nur noch zu den unter den hier angegebenen Zeiten geöffnet.

Auf Nachfrage und Anmeldung unter 03941/551474 ist der Aufstieg auf die Martini-Türme gegen Zahlung einer Führungsgebühr zwischen Ostern und Reformationstag individuell buchbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

© Jeannette Schroeder E-Mail



Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen