BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt

[(c): Förderverein John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt e.V.]

Wie langsam ist „So langsam wie möglich“? Die Tempovorschrift “as slow as possible“ von John Cages Orgelstück ORGAN²/ASLSP stellt diese Frage.

Die Halberstädter Antwort darauf lautet: mindestens 639 Jahre lang! Diese Zeitspanne wurde gewählt, weil im Jahre 1361 – 639 Jahre vor der Jahrtausendwende (der Beginn des Cage-Projektes) – die erste Großorgel der Welt im Dom zu Halberstadt geweiht wurde.

 

Was zunächst nur als utopische Idee erschien, entpuppte sich schnell als eines der innovativsten und eindrucksvollsten Kunstprojekte mit nachhaltiger Wirkung im ganzen Land.

Wer zum Aufführungsort in die ehemalige Klosterkirche St. Burchardi kommt, hat das Gefühl, ein kleines Stück Ewigkeit zu erfahren.


Öffnungszeiten

 

Das JOHN-CAGE-ORGEL-KUNST-PROJEKT Halberstadt öffnet ab Freitag, dem 4.6.2021.

Freitag bis Sonntag, von 12:00 - 16:00 Uhr

Es sind für jeden Besucher erforderlich:

- Ein gültiger Negativ-Test, nicht älter als 48 Stunden

oder

- Ein vollständiger Impfpass, mit zurückliegender 2. Impfung vor mindestens 14 Tagen

oder

- Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch ihr Status als Genesener, das heißt, sie brauchen ab diesem Zeitpunkt wieder  ein negatives Schnelltestergebnis oder eine Impfung.

 

April bis Oktober November bis März
Fr - So      12.00 - 16.00 Uhr D - So   12.00 - 16.00 Uhr  

Führungen

Führungen für Gruppen nur nach vorheriger Anmeldung - jetzt online anmelden

Anfahrt

Burchardikloster Halberstadt
Am Kloster 1, 38820 Halberstadt

Mehr erfahren Sie unter www.aslsp.org

Symbol Beschreibung Größe
Museumsführer Halberstadt - Museen entdecken - Geschichte, Kultur, Natur
(c) Halberstadt Information
2.2 MB



Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen