Hochschule Harz

Hochschule Harz

Das Leitbild der Hochschule Harz-

Regional, International und Qualitätsorientiert

"Die Hochschule Harz hat zum Ziel, eine der führenden Hochschulen in Deutschland zu werden.
Sie versteht sich als ein praxisorientiertes Kompetenzzentrum mit internationalen Ansprüchen.
Die Hochschule Harz bietet allen, die sich den Grundsätzen der Hochschule verpflichtet fühlen,
die Möglichkeit, in einer einzigartigen Atmosphäre zu lernen, zu lehren und zu leben [...]"



Zurzeit werden an der Hochschule Harz (FH) mehr als 3.300 Studierende in insgesamt 20 innovativen Studiengängen ausgebildet. An ihren beiden Standorten,  in der Domstadt Halberstadt (Fachbereich Verwaltungswissenschaften) und in der "Bunten Stadt am Harz" Wernigerode (Fachbereiche Automatisierung und Informatik sowie Wirtschaftswissenschaften), verfügt die Hochschule Harz mit einer hochmodernen sowie multimedialen Ausstattung über beste Voraussetzungen für erfolgreiches, zügiges Studieren. Gegründet wurde die noch junge Hochschule im Oktober 1991, zunächst mit den Studienangeboten BWL, Tourismus und Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Wernigerode. Mittlerweile werden sechs Bachelor-Studiengänge im Bereich der Wirtschaftswissenschaften angeboten und die Studierendenanzahl ist hier von anfänglich 77 Erstsemestlern auf heute rund 1.700 Studierende angewachsen.

Ein Studium an der Hochschule Harz bietet:

➔ Individuelle Betreuung der Studierenden durch kleine Seminargruppen, sehr gute technische Ausstattung in den Hörsälen und Laboren, ein multimediales Sprachenzentrum, intensive Sprachausbildung in allen Studiengängen, internationale Studienangebote inklusive Auslandssemester und Doppelabschluss, derzeit 64 Partnerschaften zu Hochschulen in 23 Ländern weltweit Facettenreicher Service rund um das Studienangebot:

➔ Campusweiter Internetzugang mittels Wireless-LANTechnologie, Bündelung aller Serviceeinrichtungen direkt auf dem Campus (Mensa, Cafeteria, Wohnheime), eine attraktive Auswahl an Sportmöglichkeiten in eigener Trendsporthalle sowie Fitnessraum, ein breit gefächertes kulturelles Angebot, eine Vielzahl studentischer Initiativen sowie einen attraktiven Campus auf dem es viel zu entdecken gilt: vom Beach-Volleyballfeld auf der Festwiese über Grillplätze bis hin zur eigenen Haltestelle der Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode.

Zurück