Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Hilariusmahl am 13. Januar 2020

Festredner ist der Historiker Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard

Zum 29. Mal findet am 13. Januar 2020 (Beginn: 17.00 Uhr) in Halberstadt das Hilariusmahl statt, zu dem - der Tradition folgend - durch Ratspräsident und Oberbürgermeister Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Kultur und dem gesellschaftlichen Leben einladen werden. Tradition ist es auch, zum Festmahl einen prominenten Ehrengast einzuladen, der die Festrede hält.

In diesem Jahr wird der Historiker und Bibliothekar Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard, der seit Jahren als Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz Mitglied im Kuratorium der Moses Mendelssohn Akademie ist, sein. Das Thema seiner Rede lässt sich mit den Worten „Hilarius – Halberstadt – Europa“ umreißen. 

Mit dem Hilariusmahl wurde in der Zeit der politischen Wende eine Tradition neu belebt, die über Parteigrenzen hinweg den politischen Austausch pflegt und die zwanglose Begegnung von Repräsentanten der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereiche zu Gesprächen und Kontakten ermöglicht.

Wie auch in den vergangenen Jahren finanzieren die Gäste mit ihrem Teilnahmebeitrag das Hilariusmahl und unterstützen darüber hinaus mit einem Teil des Geldes gemeinnützige Projekte in Halberstadt. In diesem Jahr wird der Spendenerlös dem Emerslebener Storchenverein zu Gute kommen.

Anlage:

  • Ablaufplan
  • Kurzbiografie des Festredners Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /07.01.2020

Symbol Beschreibung Größe
hilariusmahl_kurzbuografie_festredner_prof_dr_leonhard.docx
13 KB
hilariusmahl_ablaufplan_2020.docx
33 KB

© Annemarie Walker E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach