Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus » Buchen » Übernachtungen » Wohnmobilstellplätze
BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Wohnmobilstellplätze in Halberstadt

Urlaub in Halberstadt mit dem Wohnmobil

Für Städtetouristen mit Wohnmobil stehen fünf Stellplätze am  „Düsterngraben“, also im Zentrum des kulturellen Geschehens, zur Verfügung und sind entsprechend mit Verkehrszeichen ausgewiesen. Der Parkplatz „Düsterngraben“ ist gut erreichbar und zentral gelegen und bietet die Voraussetzung dafür, dass man, zum Kennenlernen der Stadt und ihrer vielen kulturellen Angebote, zentral verweilen kann. Von hier aus besteht die Möglichkeit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Halberstadt schnellstmöglich zu erreichen. Sie können beispielsweise den in direkter Nähe am Domplatz befindlichen Dom mitsamt seinem Domschatz, die Liebfrauenkirche, das Heineanum-Museum, das Gleimhaus und viele weitere Sehenswürdigkeiten bewundern. Des Weiteren ist dieser Stellplatz in direkter Nähe zu den Märkten (Holz-/Fischmarkt) gelegen, auf denen sich viele Einkaufs- sowie Essensmöglichkeiten konzentrieren.

Weitere Möglichkeiten, um Ihre Wohnmobile abzustellen, finden Sie am Walter-Krienitz-Platz (5 Stellplätze), welcher sich in direkter Nähe zum „AMEOS“ Klinikum Halberstadt befindet und auf dem Campingplatz am Halberstädter See (3 Stellplätze).

Während der Stellplatz am Walter-Krienitz-Platz ebenfalls eine gewisse Zentralität bietet, zeichnen sich die Stellplätze auf dem Campingplatz am Halberstädter See vornehmlich durch ausgezeichnete Sauberkeit sowie einen sehr gastfreundlichem Service aus. Da Sie sich in direkter Nähe zum Halberstädter See befinden, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, in der Badesaison und bei passendem Wetter, Ihren Aufenthalt in Halberstadt mit einem Badevergnügen abzurunden.

Von diesen oben genannten Stellplatzmöglichkeiten verfügen die Wohnmobilstellplätze Düsterngraben sowie am Halberstädter See über einen Energieanschluss.

Bildergalerie sowie Plan der Wohnmobilstellplätze zum Download

Symbol Beschreibung Größe
WoMo - Parkplätze in der Innenstadt
3.4 MB

BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Wohnmobilstellplätze in Halberstadt

Urlaub in Halberstadt mit dem Wohnmobil

Für Städtetouristen mit Wohnmobil stehen fünf Stellplätze am  „Düsterngraben“, also im Zentrum des kulturellen Geschehens, zur Verfügung und sind entsprechend mit Verkehrszeichen ausgewiesen. Der Parkplatz „Düsterngraben“ ist gut erreichbar und zentral gelegen und bietet die Voraussetzung dafür, dass man, zum Kennenlernen der Stadt und ihrer vielen kulturellen Angebote, zentral verweilen kann. Von hier aus besteht die Möglichkeit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Halberstadt schnellstmöglich zu erreichen. Sie können beispielsweise den in direkter Nähe am Domplatz befindlichen Dom mitsamt seinem Domschatz, die Liebfrauenkirche, das Heineanum-Museum, das Gleimhaus und viele weitere Sehenswürdigkeiten bewundern. Des Weiteren ist dieser Stellplatz in direkter Nähe zu den Märkten (Holz-/Fischmarkt) gelegen, auf denen sich viele Einkaufs- sowie Essensmöglichkeiten konzentrieren.

Weitere Möglichkeiten, um Ihre Wohnmobile abzustellen, finden Sie am Walter-Krienitz-Platz (5 Stellplätze), welcher sich in direkter Nähe zum „AMEOS“ Klinikum Halberstadt befindet und auf dem Campingplatz am Halberstädter See (3 Stellplätze).

Während der Stellplatz am Walter-Krienitz-Platz ebenfalls eine gewisse Zentralität bietet, zeichnen sich die Stellplätze auf dem Campingplatz am Halberstädter See vornehmlich durch ausgezeichnete Sauberkeit sowie einen sehr gastfreundlichem Service aus. Da Sie sich in direkter Nähe zum Halberstädter See befinden, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, in der Badesaison und bei passendem Wetter, Ihren Aufenthalt in Halberstadt mit einem Badevergnügen abzurunden.

Von diesen oben genannten Stellplatzmöglichkeiten verfügen die Wohnmobilstellplätze Düsterngraben sowie am Halberstädter See über einen Energieanschluss.

Bildergalerie sowie Plan der Wohnmobilstellplätze zum Download

Symbol Beschreibung Größe
WoMo - Parkplätze in der Innenstadt
3.4 MB