Nachts im Schachmuseum

Nacht im Schachmuseum_web.jpg

Eine spannende Nachtführung begibt sich auf die Spur der Ströbecker Schachgeschichte, die der Legende nach vor 1000 Jahren in einem dunklen Turm ihren Anfang nahm. Ein vornehmer Gefangener schnitzte sich Schachfiguren und brachte seinen Ströbecker Wächtern das Schachspiel bei.

Der Rundgang führt vom sagenumwobenen Schachturm ins Schachmuseum und folgt dem Geheimnis des Ritters Guncelin.

 

 

Termin:

1. November 2019 um 19:30 Uhr

Dauer:

ca. 60 Minuten

Treffpunkt:

Schachmuseum Ströbeck
Platz am Schachspiel 97
38822 Schachdorf Ströbeck

Kartenvorverkauf

online hier im Ticketshop

deutschlandweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen

oder in der

Halberstadt Information
Hinter dem Rathause 6
38820 Halberstadt

Symbol Beschreibung Größe
Stadtspaziergänge im Schatzjahr 2019
1.9 MB

© Nicole Huhn E-Mail

Zurück