Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Zusätzliche Plätze für Stadtspaziergang mit Kathrin Hotowetz

Der Stadtspaziergang „Im Schatten der Hexen“ erfreut sich großer Beliebtheit bei Besuchern aus nah und fern

Bereits seit mehreren Wochen sind die Stadtspaziergänge zum Thema „Im Schatten der Hexen“ mit der Erfolgsautorin Kathrin Hotowetz zur gleichnamigen Buchreihe restlos ausverkauft. Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage hat die Halberstadt Information zusammen mit der Schriftstellerin noch einmal aufgestockt. Für die beiden Termine am 18. Mai und am 1. Juni 2019 sind ab heute noch jeweils 15 zusätzliche Plätze verfügbar, aber nur solange der Vorrat reicht.

Wer nicht so lange warten möchte um die bekannten und verborgenen Schätze Halberstadts zu entdecken, für den hält bereits der März viele interessante Schatzjahres-Spaziergänge bereit.

 

Machen Sie am 17. März bei einem Spaziergang durch das jüdische Halberstadt, werfen Sie am 20. März einen Blick hinter die Kulissen des Nordharzer Städtebundtheaters, erfahren Sie am 23. März bei einer Führung durch die Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik „Wie das Würstchen in die Dose kommt“ oder begeben Sie sich am 30. März auf die Spuren des Dichters Gleim, der im Schatzjahr 2019 seinen 300. Geburtstag feiert.

Karten zu den einzelnen Veranstaltung erhält man direkt in der Halberstadt Information oder ganz bequem im Internet unter www.halberstadt.reservix.de. Dort können Sie Tickets online kaufen und ganz einfach zu Hause ausdrucken.

 

(Text:Halberstadt Information)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /08.03.2019

© Nicola Westphal E-Mail

Zurück