Aktuelles | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen

Verkehrsfreigabe der Westerhäuser Straße erfolgt am 21. Dezember

[(c): Stadt Halberstadt]

Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, gegen 15.00 Uhr,  wird die Westerhäuser Straße für den öffentlichen Verkehr wieder freigegeben. Am 28. August 2017 erfolgte der Baubeginn für den 1. Bauabschnitt der Westerhäuser Straße vom Bahnübergang bis zur Hans-Neupert-Straße. Die Firma Harzer Hoch- und Tiefbau GmbH Heudeber hatte die Ausschreibung gewonnen und wurde von der Stadt mit den Straßenbauarbeiten beauftragt. Leider konnte die Baumaßnahme in diesem Jahr durch die Baumaßnahmen in der Klusstraße und Hans-Neupert-Straße nicht eher begonnen werden. Durch einige Mehrarbeiten - Leitungsumverlegungen und andere Verzögerungen - konnte die Westerhäuser Straße nicht endgültig fertiggestellt werden.


Folgende Arbeiten sind noch notwendig: Herstellung der beiden Eckausrundungen im Bereich der Hans-Neupert-Straße, fehlende Pflasterarbeiten (diese Bereiche werden zur Verkehrsfreigabe zunächst mit Schotter ausgefüllt), Markierungsarbeiten und die Andeckung von Mutterboden. Je nach Witterung setzt die Firma diese Arbeiten im Januar/Februar 2018 fort. 

 

19.12.2017 / Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück