Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet Halberstadt auf Grund einer Ausbildung des Technischen Hilfswerk

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband Halberstadt führt am Samstag, den 17. Oktober 2020 eine Ausbildung im Stadtgebiet der Stadt Halberstadt durch.

Hierbei kann es im Zeitraum von 07:00 - 16:00 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Am Burchardianger, Wolfsburger Straße und der B79, zw. Bahnübergang und Chausseehaus Am Kosakengrab kommen.

Des Weiteren werden im Rahmen der Ausbildung ab 09:00 bis voraussichtlich 14:00 Uhr der Rotschwänzchenweg, der Fasanenweg zwischen Drosselweg und Meisenweg, der Schwalbenweg ab Amselweg bis Rotschwänzchenweg und der Meisenweg zwischen Fasanenweg und Rotschwänzchenweg vollständig für den Straßenverkehr, sowie zwischen 11:00 bis voraussichtlich 14:00 für jeglichen Verkehr gesperrt.

Der Zugang zur Kleingartenanlage "Vogelsiedlung" ist ab 11:00 bis voraussichtlich 14:00 Uhr ebenso nicht möglich.

Für die Dauer der Ausbildung am Samstag, den 17. Oktober ist in Teilen des Stadtgebietes mit einem erhöhten Aufkommen an Fahrzeugen der Feuerwehr, der DRLG, der Polizei und des THW zu rechnen. Um Sorgfalt und Rücksicht der Verkehrsteilnehmer wird gebeten. Den Anweisungen der Einsatzkräfte ist Folge zu leisten.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück