Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Töne im Dom

[(c): Mike Grundmann]

Aufatmen allerorten angesichts niedriger Corona-Zahlen! Viele sehnen sich nach Urlaub, Abwechslung, fernen Ländern. Wie wäre es mit einer kleinen musikalischen Weltreise? Unglaublich? Keineswegs: Sie sind herzlich eingeladen zu einer Reise nach Schottland, Frankreich, Argentinien und in die Klezmer-Welt.

Am Samstag, 03.07.2021 musizieren um 18 Uhr im Dom zu Halberstadt die Cathedral Pipes, ein Halberstädter Dudelsackensemble, Pär Engstrand (Wernigerode) an Mundharmonika und Banjo, Christine Goldstein (Goslar), Karsten Liebner (Magdeburg), Claus-Erhard Heinrich an den Orgeln zu bis zu 4 Händen und 2 Füßen. Es erklingen schottische Folklore, Werke von Camille Saint-Säens († 1921) und Tangos von Astor Piazzolla (*1921), Improvisationen sowie Klezmer-Musik.

Trotz coronabedingtem Ausfall von „Ton am Dom“ sollen diese „Töne im Dom“ Appetit und Hoffnung machen auf das wiederauflebende kulturelle Angebot der nächsten Monate. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen!

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 24.06.2021

© Larissa Böst E-Mail

Zurück