Pressemitteilungneu | Aktuelles - Leben+Wohnen

Start im dezentralen Impfzentrum der Stadt Halberstadt

[(c): Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit]

Am 11.03,2021 startete das dezentrale Impfzentrum der Stadt Halberstadt, im Hauptbahnhof, mit den ersten 102 Schutzimpfungen gegen COVID-19.

Ende Februar 2021 sind die Schreiben an die Geburtsjahrgänge 1928 und 1929 versendet worden. Danach bekamen diese Bürger*innen die Impftermine.

Nun wurden diese Halberstädter*innen gegen COVID-19 geimpft.

 

Landrat Thomas Balcerowski und Oberbürgermeister Daniel Szarata besuchten das Impfzentrum.

Thomas Balcerowski lobte die gute Vorbereitung des Impfzentrums.

„Halberstadt ist das 2. dezentrale Impfzentrum, das seine Pforten im Landkreis Harz öffnet. Die Vorbereitungszeit hierfür betrug in etwa 3 Wochen. Es ist ein sehr erfolgreicher Tag, der fehlerfrei gestartet werden konnte.“, so Oberbürgermeister Daniel Szarata.

Weiter teilte der Oberbürgermeister mit, dass die Möglichkeit besteht, eine zweite und dritte Impfstrecke zu eröffnen, sofern genügend Impfstoff vorhanden ist. „In diesem Fall könnten wir problemlos über 300 Halberstädterinnen und Halberstädter pro Tag impfen.“

Szarata hofft, dass bis zum Sommer alle Bürgerinnen und Bürger geimpft werden können.

Die Stadt versendet weiterhin Einladungsschreiben für die Schutzimpfung gegen COVID-19 an die Bürgerinnen und Bürger. Diese Schreiben werden im Moment alphabetisch für die Jahrgänge 1932 bis 1941 versendet. Derzeit ist der Buchstabe „D“ an der Reihe.

Auch Dr. Reiner Gerloff, Geschäftsführer der HalberStadtwerke, besuchte zum Start das Impfzentrum. Sein Unternehmen unterstützt mit 2 Mitarbeitern die städtische Verwaltung bei der Organisation des Zentrums. „Wir alle wünschen uns Normalität zurück, für unsere Kunden aber auch für unser Unternehmen, von daher leisten wir gern einen Beitrag dazu“, so Dr. Gerloff.

Zum Abschluss der kurzen Stippvisite dankte Szarata den ehrenamtlichen Helfern der Hilfsorganisationen, die zusammen mit den Ärzten die Impfteams bilden. „Vielen herzlichen Dank für die großartige Zusammenarbeit, das ist wieder einmal ein Zeichen dafür, was in Halberstadt möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen.“

Bildunterschrift 1: Leiter Impfzentrum Landkreis Harz Karsten Fischer, Landrat Thomas Balcerowski, Marcus Ahrens (RFH), Geschäftsführer HalberStadtwerke Dr. Reiner Gerloff und Oberbürgermeister Daniel Szarata (v.l.n.r.) beim Besuch des Halberstädter Impfzentrums.

Bildunterschrift 2: Ehrenamtlicher Mitarbeiter, Oberbürgermeister Daniel Szarata und Dr. Reiner Gerloff im Impfzentrum.

(Foto: Stadt Halberstadt, Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit)

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle/11.03.2021

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück