Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus

Sprechtag der Investitionsbank (IB) und der Bürgschaftsbank (BB) des Landes Sachsen-Anhalt bis auf weiteres per Telefon

Trotz steigender Infektionszahlen sind die Wirtschaftsförderung des Landkreises Harz und die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) weiterhin für Sie erreichbar. Gemeinsam bieten sie die Beratung telefonisch an. Die Beratungssprechtage „IB regional – Wir für Sie vor Ort“  in Halberstadt finden – wie geplant – statt. Der nächste Beratungssprechtag ist am 10. November und wird, bedingt durch Corona, telefonisch durchgeführt.

Wer in sein Unternehmen investieren, seine Mitarbeiter weiterbilden oder seine Nachfolge vorbereiten will, erhält hier Beratung rund um die Förderung und Finanzierung. Auch Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie in eine schwierige Liquiditätssituation geraten sind, erhalten Unterstützung.

Neben Unternehmern mit weiteren Vorhaben und Existenzgründern können sich auch wieder Wohnungskäufer oder Hauseigentümer, die sanieren oder weiter ausbauen wollen, beraten lassen.

Nutzen Sie die Möglichkeit der umfassenden Beratung durch IB, BB und einen Vertreter des Landkreises Harz! Es handelt sich dabei um einen kostenfreien, seit vielen Jahren bewährten Service und um eine Zielvorgabe aus dem Kreisentwicklungskonzept des Landkreises Harz zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft (http://www.kreis-hz.de/de/publikationen.html).

Terminvereinbarungen zur telefonischen Beratung sind bei Wilfried Strauch von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Harz: 03941/59 70 43 61 oder bei Markus Walz vom Unternehmerbüro Stadt Halberstadt: 03941/55 18 03 möglich. Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls unter den angegebenen Rufnummern.

© Anja König E-Mail

Zurück