Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Sportlerehrung auf dem Rathausbalkon

Ehrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Special Olympics Schwimmen und den Internationalen Deutschen Meisterschaften Para Leichtathletik

Sportlerehrung auf dem Rathausbalkon

Die Kreisstadt Halberstadt wurde bei den Special Olympics Berlin 2022 Schwimmen in Berlin und den Internationalen Deutschen Meisterschaften Para Leichtathletik in Regensburg hervorragend und erfolgreich vertreten.

Oberbürgermeister Daniel Szarata würdigte die Teilnahme und die Leistungen durch die Halberstädter Athletinnen und Athleten mit einer Sportlerehrung im Rathaus der Stadt Halberstadt und sagte:

„Ich danke allen Athletinnen und Athleten für die Teilnahme an den sportlichen Großveranstaltungen in Berlin und Regensburg. Sie haben uns würdig vertreten und mit ihren Erfolgen den Namen der Stadt Halberstadt im wahrsten Sinne des Wortes zum Glänzen gebracht!“

Die Sportlerinnen und Sportler der Reinhard-Lakomy-Schule-Halberstadt haben sich auf Grund ihrer guten Leistungen bei den Landesspielen der Special Olympics im vergangenen Jahr in Halberstadt für die Bundesspiele in diesem Jahr in Berlin qualifiziert.

Die acht Schülerinnen und Schüler Angelina Beckmann, Jessica Arnold, Pia Wörpel, Sophie Lahne, Lucas Beier, Luca Bertram, Lucas Remmert und Jason Räth sind bei den Schwimmwettbewerben an den Start gegangen und waren dabei überaus erfolgreich. Insgesamt 17 Medaillen konnten erkämpft werden (davon 4 x Gold). Gewürdigt wurden auch die Teilnehmer des VfB Germania Halberstadt, die bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften Para Leichtathletik in Regensburg u.a. acht Meistertitel erringen konnten.

Auf der Veranstaltung wurden ebenfalls die Lehrer Andy Streckel, Steffen Kenull, Peggy Lotz und Niels Günther von der Reinhard-Lakomy-Schule sowie Trainer Michael Schubert vom VfB Germania Halberstadt gewürdigt.

Michael Schubert vom VfB Germania Halberstadt erläuterte, dass „Germania mit den gezeigten Leistungen zu den besten Vereinen in ganz Deutschland gehört und äußerte die Überzeugung, dass alle diese Erfolge wahrgenommen werden und sich die erfolgreiche Entwicklung im Para Sport fortsetzen wird.“

Bereits bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in der Para Leichtathletik am 5. Februar in Erfurt konnten vier Titel, eine Bronzemedaille und weitere, sehr gute Platzierungen erreicht werden.

Zu den gewürdigten Unterstützern und Sponsoren gehören die Stiftung der Kreissparkasse Halberstadt, der Lions Club Halberstadt, die Sport Service GbR Halberstadt, die AVIS Autovermietung Blume Gmbh Halberstadt, Die Linke - Fraktion im Stadtrat von Halberstadt, die Harzsparkasse Halberstadt, der Rotary Club Halberstadt, die Elektro Franke GmbH und Sport 2000 - SPORT BARZ Halberstadt.

Abschließend lud Oberbürgermeister Daniel Szarata alle Athletinnen und Athleten zum obligatorischen Siegerfoto auf dem Rathausbalkon ein.

 

Medaillenspiegel Special Olympic Berlin 2022 Schwimmen: Reinhard-Lakomy-Schule-Halberstadt

  25mFS 50mFS 100mFS 200mFS 200mB 50mRS 200mRS Staffel 4x50mFS

Angelina Beckmann

Silber Silber           Bronze
Jessica Arnold Gold Gold           Bronze
Pia Wörpel         Bronze Bronze Bronze Bronze
Sophie Lahne     Silber Gold       Bronze
                 
Lucas Beier     Platz 5 Platz 5        
Luca Betram   Bronze   Silber        
Lucas Remmert   Silber   Gold        
Jason Räth   Verletzt            
                 
Gold 4              
Silber 5              
Bronze 8              

 

Internationalen Deutschen Meisterschaften Para Leichtathletik in Regensburg

VfB Germania Halberstadt

Toni Ortmann / 2x Gold über 1500m und 5000m

Robert Stark / 2x Gold über 1500m und 5000m

Philip Heß / Silber über 5000m

Jens Stampnik / Gold über 800m / Bronze über 1500m

Horst Hammer / Silber im Standweitsprung / Bronze im Diskus

 

Bild: Stadt Halberstadt /Holger Wegener

Text: Die erfolgreichen Athletinnen und Athleten grüßen mit Oberbürgermeister Daniel Szarata vom Balkon des Rathauses

 

©Stadt Halberstadt/29.09.2022

© Antonia Eckold E-Mail

Zurück