Pressemitteilungneu | Verkehrsmeldung | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus

Reparaturarbeiten in der Richard-Wagner-Straße verkürzen sich auf einen Tag

Die Reparatur der Richard-Wagner-Straße erfolgt am Dienstag, 28. April 2020. Dies teilte die Baufirma kürzlich mit. Angekündigt war die Reparatur ursprünglich für den Zeitraum vom 27. bis 30. April. Die Asphaltarbeiten und die Fugensanierung in den Gleisen werden parallel an einem Tag ausgeführt, so dass am 29. April die Verkehrssicherung wieder zurückgebaut werden kann!

Die Richard-Wagner-Straße wird dann in Fahrtrichtung Bahnhof zwischen der Quedlinburger Straße und der Theaterstraße gesperrt.

Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Der Straßenbahnverkehr wird in beide Fahrtrichtungen aufrechterhalten. Lediglich die Bushaltestelle Heinrich-Heine-Platz kann in Fahrtrichtung Bahnhof nicht mehr angefahren werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Einschränkungen.

© Marleen Dressel E-Mail

Zurück