Pressemitteilungneu | Verkehrsmeldung | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen

Radweg in der Erich-Weinert-Straße wird saniert

Am Montag, 12. Oktober 2020, beginnt die Fa. TSB Halberstadt mit der Sanierung des ehemaligen Radweges auf der Westseite der Erich-Weinert-Straße. Damit werden die an den beiden Knotenpunkten angefangenen getrennten Geh-/Radwege zu einem einheitlichen System zusammengeführt. Der ehemalige Radweg entspricht von den Breiten und vom Zustand nicht mehr den aktuellen Vorschriften. Die Baumaßnahme kostet ca. 60.000 Euro und soll etwa fünf bis sechs Wochen dauern. Es ist geplant, die westliche Fahrbahn während der Bauzeit zu sperren. Eine Zufahrt zu den „Würfelhäusern“ bleibt erhalten. Die Stadt bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /09.10.2020

© Anja König E-Mail

Zurück