Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Oberbürgermeister Daniel Szarata auf Stippvisite in der Grundschule Goethe in Harsleben

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

Oberbürgermeister Daniel Szarata besuchte kürzlich den Ausweichstandort der Grundschule Goethe in Harsleben.

Im November letzten Jahres ereilte die Schule in Halberstadt ein massiver Wasserschaden. In Folge dessen musste schnell gehandelt werden. Dank der Unterstützung der Verbandsgemeinde Vorharz und der Gemeinde Harsleben, wurde in der ehemaligen Schule und jetzigen Hortgebäude in Harsleben eine vorläufige Unterkunft gefunden.

Da die Sanierungsarbeiten am Standort in Halberstadt zügig vorangehen, können die Schüler und Lehrer bald wieder zurück „nach Hause“ in ihre gewohnte Umgebung ziehen.

Der Plan steht, dass die Kinder ab Montag, den 21. Februar 2022 wieder im Schulgebäude in der Wolfsburger Straße durch Schulleiterin Eva-Maria Ganso und das Lehrerkollegium begrüßt werden können. Der Fachbereich "Hochbau" der Stadt Halberstadt geht davon aus, dass es zu keinen größeren, unvorhersehbaren Problemen mehr kommen wird.

Das Dach ist abgedichtet und soll bis Mai vollständig instandgesetzt sein. Folgeschäden durch den massiven Wassereinbruch können durch ständige Messungen ausgeschlossen werden.

Die Stadtverwaltung hat die Zeit genutzt und die Verlegung der strukturierten Verkabelung für die digitalen Endgeräte vorgezogen, so dass die vorhandenen iPads und die Bildschirme uneingeschränkt genutzt werden können. Dieser Fundus wird ebenfalls massiv aufgestockt, so dass dann über 60 iPads vorhanden sind und alle Räume mit einem großen Bildschirm ausgestattet sein werden.

Weiterhin informierte sich Oberbürgermeister Szarata über die Pläne der Schule. So wird zum 2. Halbjahr die neue Lernwerkstatt für Begabungsförderung eröffnet. Das neue Mobiliar, dass durch die Bund-Länder-Initiative "LemaS" ermöglicht wurde, wird voraussichtlich in der 8. Kalenderwoche geliefert.

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Daniel Szarata stellvertretend bei Frau Ganso für die Geduld und das Engagement aller „Krisenbewältiger“. Ein extra großes Lob bekamen auch die kleinen Schülerinnen und Schüler, die mit großem Herzen die schwierige Situation meistern und sich vom eifrigen Lernen nicht durch einen Wasserschaden im Dach abhalten lassen wollen.

Foto (oben links):  Oberbürgermeister Daniel Szarata übereicht einen Blumenstrauß an Schulleiterin Eva-Maria Ganso

Foto (unten): Kurzer Besuch in der 3b Grundschule Goethe

(c) Stadt Halberstadt, 25.01.2022

© Malte Schröder E-Mail

Zurück