Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | museum-start

Neuer Ausgrabungsspaß für die Kleinen auf Museumshof in Halberstadt

Kinder suchen vergrabene Schätze im Museumssandkasten ©Städtisches Museum Halberstadt

Seit Mitte August 2022 können auch ganz Kleine im Museum Spaß haben und  Familien mit Kindern sich eine kleine Ruhepause im altehrwürdigen Museumshof gönnen.

Das Team des Städtischen Museums hat nun auch für die noch nicht im Schreiben und Lesen mächtigen Kids eine spannende Aktion im Angebot. Die Kinder können bei uns im Hof des Städtischen Museums Halberstadt, am Domplatz 36, zu Schatzsuchern und Schatzsucherinnen werden und in einem Sandkasten nach versteckten Schätzen graben, die sie auch mit nach Hause nehmen dürfen.

Das Angebot ist ideal für Familien mit kleinen Kindern und macht den Museumsbesuch auch für die Kleinsten zum Erlebnis. Denn viele der im Museum gezeigten Objekte stammen aus der archäologischen Sammlung und mussten erst durch Ausgrabungen zum Vorschein gebracht werden. Das können somit schon kleine Kinder zwischen 3-6 Jahren selbst mal ausprobieren. Dabei können die Eltern oder Großeltern sich beruhigt zurücklehnen und im Schatten den barocken Ehrenhof genießen.

Eimer und Sandschippe dafür sind für 0,50 € an der Museumskasse ausleihbar.

Das Buddeln im Museumssandkasten ist bis Ende Oktober 2022 während der regulären Museumsöffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 13-17 Uhr möglich.

Es sind keine Voranmeldungen erforderlich.

Foto(Städtisches Museum) - Kinder suchen vergrabene Schätze im Museumssandkasten

©Stadt Halberstadt, 16.08.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück