Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können

Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können

Unter der Überschrift „Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können“ fand kürzlich ein Abendvortrag mit Dr. Ernst Paul Dörfler im Ratssitzungssaal der Stadt Halberstadt statt.

Ernst Paul Dörfler ist nicht nur ein bedeutender Naturschützer, sondern auch ein ausgewiesener Kenner heimischer Vogelarten. In seinen Ausführungen berichtete er über deren Verhalten und eröffnete überraschende Einblicke in ihr soziales Leben. Viele Dinge machen Vögel instinktiv richtig, ohne ihrer Umwelt zu schaden.

Dabei gehen sie durchaus friedvoller und achtsamer miteinander um als wir Menschen, so Dr. Dörfler. Ein Perspektivenwechsel, der vernünftig und gut durchdacht wirkt, und zum Nachdenken angeregt hat. Können wir Klimaneutralität oder sogar Gewaltverzicht von unseren gefiederten Nachbarn lernen?

In seinem gleichnamigen Buch geht Ernst Paul Dörfler näher auf diese Fragen ein. Sein Vortrag war aber auch ein Appell an unser Umweltgewissen und ein leidenschaftlicher Aufruf, das Verschwinden unserer heimischen Vögel, wie z.B. Kiebitz oder Rebhuhn, aufzuhalten.

Foto: Heineanum Halberstadt
Text: Ernst Paul Dörfler appellierte in seinem Vortrag an das Umweltgewissen der Menschen

©Stadt Halberstadt/04.10.2022

© Antonia Eckold E-Mail

Zurück