Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen

Nahverkehr in Halberstadt startet wieder

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

Nach intensiven Einsätzen zur Schneeberäumung startet der Nahverkehr in Halberstadt wieder. Die HVG bedankt sich bei allen Einsatzkräften und Helfern, so auch der Stadt: „Die Stadt konnte uns heute kurzfristig einen Radlader organisieren, mit dem wir die Schneemassen in der Haltestelle Holzmarkt und Kühlinger Straße beseitigt haben. Vielen Dank dafür!“

Die Halberstädter Verkehrsbetriebe GmbH teilt für die planmäßige Wiederinbetriebnahme des Stadtverkehrs Folgendes mit:

Die HVG wird ab morgen, Freitag, 12. Februar 2021 die Linien 1 und 2 mit Schienenersatzverkehr (Bussen) im 30-Min-Takt sowie die Buslinie 13 nach Sargstedt bedienen.

 

Wir bitten alle Fahrgäste folgende Fahrplanänderungen am Freitag, 12. Februar 2021 zu beachten:

  • Linie 1: Friedhof - Bahnhof (Haltestelle Beckerstraße entfällt, Haltestelle Kühlinger Str. in Richtung Holzmarkt kann nicht bedient werden)
  • Linie 2: Friedhof - Holzmarkt - Herbingstraße - Bahnhof (Haltestellen Johannesbrunnen bis Sargstedter Weg entfallen)
  • Linie 13 (Kleinbus) Sargstadt - Holzmarkt - Westendorf - Wernigeröder Str. - Spielemagazin - Spiegelstraße - Theater (bitte beachten: Haltestellen Liebig-Siedlung, Brockenblick, Hinter dem Sportplatz, Florian-Geyer-Str., Alte Schule, Th.-Müntzer-Str. entfallen)

Alle anderen Linien werden ebenfalls schnellst möglich wieder in Betrieb genommen.

Wochenende:
Am Wochenende wird die Linie 1 und 2 im Schienenersatzverkehr bedient. Bitte beachten Sie die oben stehenden Änderungen. Die Linie 2 verkehrt nur bis zur Kirschallee.

Ab Montag, 15. Februar 2021 werden voraussichtlich auch die Linien 11 und 12 wieder in Betrieb genommen.

Offen ist derzeit noch die Bedienung der Linien 14 (Klein Quenstedt) und 16 (Mahndorf).

„Wir hoffen aber, im Laufe der nächsten Woche diese Linie wieder zu bedienen“, so die HVG-Leiterin Claudia Stein.

Die HVG bittet um Verständnis!

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle/11.02.2021

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück