Aktuelles | Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider

Halberstadt macht mit bei der weltgrößten Klimaschutzaktion des WWF

[(c): WWF]

Am Samstag, den 30. März 2019, findet um 20:30 Uhr die Earth Hour statt – die weltweit größte Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz.

Rund um den Globus werden zum bereits 13. Mal Millionen von Menschen, tausende Städte, Gemeinden und Unternehmen für eine Stunde das Licht ausschalten und so gemeinsam ein starkes Zeichen für den Schutz unseres Planeten setzen.

 

Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen, darunter Wahrzeichen wie den Big Ben in London oder die Christusstatue in Rio de Janeiro.

Auch die Kreisstadt Halberstadt ist in diesem Jahr wieder dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung am Rathaus auf den Holzmarkt abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Mehr Informationen gibt es unter earthhour@wwf.de.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /14.03.2019

© Alina Sternke E-Mail

Zurück