Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Halberstadt-Helden gesucht!

[(c): Pixabay]

Wie viele Millionen Menschen weltweit, haben auch die Halberstädter ihre Freiheit in der Coronakrise einschränken müssen. Trotz der bestehenden Beschränkungen, oder gerade aus diesem Grund, sind einige sozial besonders aktiv geworden, haben hilfsbedürftige Menschen unterstützt oder innovative Ideen umgesetzt, die das Leben während der Corona-Pandemie erleichtert haben.

 


Die Stadt Halberstadt möchte diese engagierten Bürgerinnen und Bürger, Firmen und auch Initiativen ehren und somit ihre besondere Wertschätzung zum Ausdruck bringen.

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe sollen die „Halberstadt-Helden“ einen kleinen Zinn-Roland zusammen mit einer Urkunde als Dankeschön erhalten. Die Zinnfiguren sind handgegossen und wurden der Stadt vom Halberstädter Künstler Arnfried Müller speziell für diesen Anlass zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie also jemanden kennen, der Ihnen während der Corona-Pandemie besonders mit sozialem Engagement, Hilfsangeboten oder tollen Aktionen aufgefallen ist, dann benennen Sie uns diese Person bitte.

Für die „Halberstadt-Helden“ soll die Ehrung eine Überraschung sein – bitte, wenn möglich, nicht zuvor über die Nominierung informieren. Jede*r zu Ehrende erhält eine persönliche Einladung für die feierliche Übergabe.

Wir benötigen folgende Angaben über die zu ehrende Person:

  • Vor- und Nachname | Firmenadresse | Name der Initiative oder Einrichtung
  • Anschrift der/des zu Ehrenden oder eine andere Kontaktmöglichkeit (Telefon, E-Mail-Adresse)
  • Beschreibung des Engagements (Begründung für Ihren Vorschlag)

Ihre Vorschläge übermitteln Sie bitte bis zum 15. Juli 2020 über einen der folgenden Wege:

per E-Mail: kultur@halberstadt.de
Betreff: Halberstadt-Helden

per Post:        
Stadt Halberstadt
Kulturbüro
Stichwort: Halberstadt-Helden
Domplatz 49
38820 Halberstadt

© Marleen Dressel E-Mail

Zurück