Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Geist und Muse bei Gleim

Die Reihe „Geist und Muse bei Gleim“ beginnt im neuen Jahr mit einer musikalischen Lesung.

Am Sonntag, 21. Januar 2018, heißt es um 18 Uhr „Cello trifft Don Quijote“. Mit immer wieder anderen Themenstellungen verbinden Manfred Denecke und Jens Herrmann Literatur und Cello-Musik. Auch im Gleimhaus ist das Duo inzwischen bestens bekannt. Das aktuelle Programm präsentiert Auszüge aus Miguel de Cervantes‘ (1547-1616) weltberühmtem Roman über den Ritter Don Quijote und Kompositionen der Spanier Gaspar Cassadó (1897-1966) und Rogelio Huguet y Tagell (1881-1956).

Der Eintrittspreis beträgt 5,-€ (erm. 3,-€).

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück