Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Gäste aus Österreich tragen sich in das Goldene Buch ein

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Gäste aus der Langensteiner Partnergemeinde Ybbsitz trugen sich am Samstag in das Goldene Buch der Stadt ein. Stadtratspräsident Dr. Volker Bürger (rechts) und Oberbürgermeister Andreas Henke (links) begrüßten die 28 Frauen und Männer aus Niederösterreich, allen voran den Bürgermeister Gerhard Leger (Mitte), der sich als erster in das Gästebuch der Stadt eintrug. Als Gastgeschenk aus der Schmiedegemeinde Ybbsitz erhielt Oberbürgermeister Andreas Henke einen geschmiedeten Knoten, den das Stadtoberhaupt als „deutlichen Ausdruck der Verbundenheit der beiden Orte Langenstein und Ybbsitz“ deutete. Gerhard Leger: „Im Laufe der vergangenen 13 Jahre sind aus Bekanntschaften Freundschaften geworden, innige Freundschaften zwischen den Familien.


Die Verbindung zwischen unseren beiden Orten ist sehr eng und steht gleichzeitig als Symbol für den europäischen Gedanken.“ Grund des Besuches der Ybbsitzer in Langenstein/Halberstadt am vergangenen Wochenende war die feierliche Namensgebung der „Ybbsitzbrücke“, die am Samstagnachmittag erfolgte.  

(Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /21.05.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück