Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Ergebnisse der Überwachungseinsätze im Bereich Magdeburger Straße am 16.07.2021

[(c): Pixabay]

Im Rahmen der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit hat die Stadt Halberstadt am 12.07.2021 in der Zeit von 15:01 Uhr bis 19:30 Uhr die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h in der Magdeburger Straße kontrolliert.

1.945 Durchfahrten wurden bei dieser Kontrolle registriert, wobei 79 Fahrzeuge schneller als die erlaubten 50 km/h waren.

3 Fahrzeugführer müssen mit einem Schreiben von der Zentralen Bußgeldstelle rechnen, da eine Geschwindigkeitsüberschreitung über 21 km/h vorlag.

Ein Fahrzeugführer durchfuhr den Messbereich mit 79 km/h. Dies ist mit einer Geldbuße in Höhe von 100,00 € + Gebühren und Auslagen zu ahnden. Zudem erfolgt eine Eintragung in das Fahreignungsregister (1 Punkt) im Bundeskraftfahrzeugamt in Flensburg sowie muss er mit der Führerscheinabgabe für 1 Monat rechnen.

 

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 26.07.2021

© Larissa Böst E-Mail

Zurück