Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Ein großes Herz für die Heimatstadt – OB Henke dankt Jan-Peer Hartig für sein Engagement

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand mehrmals in der Woche durch die Straßen der Altstadt geht und Müll aufsammelt - aus eigenem Antrieb, ohne dafür Geld zu bekommen, völlig selbstlos. So jemand ist Jan-Peer Hartig, der Anfang 2019 nach 20 Jahren aus Bayern in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist. Ob in der Gleimstraße, Domplatz, Gröperstraße oder Taubenstraße - der freundliche, junge Mann ist oft in diesen Straßenzügen mit einem Müllgreifer in der Hand zu sehen und räumt alles weg, was dort nicht hingehört. Dies ist einer Mitarbeiterin der Stadtverwaltung überaus positiv aufgefallen. Spontan nahm sie Kontakt zum Ideen- und Beschwerdemanagement der Stadt auf und schlug vor, das Engagement von Jan-Peer Hartig durch die Stadt zu würdigen. Gern ist der Halberstädter der daraufhin erfolgten Einladung des Oberbürgermeisters ins Rathaus gefolgt.

„In erster Linie ist es auch für mich eine tolle Sache, etwas tun zu können für unsere schöne Stadt“, sagt Jan-Peer Hartig im Gespräch mit dem Oberbürgermeister. Für den 47jährigen, der in Quedlinburg arbeitet, ist bei allem, was er macht, der Kontakt zu den Menschen wichtig: „Ich spreche die Leute an, grüße sie und schenke Ihnen ein Lächeln.“ Auch er werde oft angesprochen, komme ins Gespräch mit den Leuten und erfahre nicht selten eine sehr positive Resonanz auf sein Tun. „Ich möchte, dass die Bürger spüren, dass Engagement auch etwas mit Freundschaft zu tun hat. Natürlich freue ich mich auch über die Anerkennung, die mir die Menschen entgegenbringen.“ Jeder könne sich für seine Stadt engagieren und zur Verschönerung beitragen, so Jan-Peer Hartig weiter.

Andreas Henke ist begeistert vom Engagement des Halberstädters, dessen aktive, freundliche und offene Art regelrecht ansteckend ist. Sein großes Dankeschön verbindet der Oberbürgermeister mit dem Wunsch: „…dass die Mentalität und die Energie, die Jan-Peer Hartig ausstrahlt, viele Menschen ansteckt.“

Bildunterschrift:

Oberbürgermeister Andreas Henke (links) überreicht als Dankeschön an Jan-Peer Hartig ein Geschenk der Stadt Halberstadt. (Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /30.10.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück