Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus | Aktuelles - Leben+Wohnen

Die Halberstädter Hunderunde nimmt Fahrt auf!

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

 

 

Zur Lösung alter und überall in Deutschland bekannter Probleme schreitet die Stadt Halberstadt mit neuen Ideen und viel Bürgerbeteiligung weiter voran.

 

Hundehaufen auf Gehwegen, Spielplätzen oder Parkanlagen sollen zukünftig in Halberstadt aus dem Stadtbild verschwinden. „Damit wir kein Angebot am Bürger vorbei entwickeln haben wir zu allererst die Bürger eingebunden“, beschreibt Oberbürgermeister Daniel Szarata die Vorgehensweise der Stadt.

 

Zusammen mit der Hochschule Harz wurden durch Bürgerumfragen (online und offline) insgesamt 11 „Hunderunden“, also Rundwege im Stadtgebiet definiert, die sich besonders für einen Spaziergang mit dem eigenen Vierbeiner eignen. „Dabei war es uns wichtig, genau die Wege zu finden, auf denen jetzt schon viele Menschen mit Ihren Hunden unterwegs sind, denn letztlich sind die Hunderunden ein Angebot, ein Vorschlag an die Halberstädter und kein Zwang“, berichtet Szarata.

 

Damit dieses Angebot auch angenommen wird, hat die Stadt Halberstadt über 80 Mülleimer auf den Strecken verteilt und insgesamt 19 Mülleimer neu installiert. Schon vor dem Projekt war klar, dass fehlende Entsorgungsmöglichkeiten für den Hundekot oft und gern als Argument genutzt werden, Hundetüten ins Gebüsch zu werfen oder den Dreck erst gar nicht weg zu machen. „Wir wollten den Leuten die fadenscheinigen Argumente nehmen“, so der Oberbürgermeister. Ein weiteres Argument, die fehlenden Hundekotbeutel, wurde ebenfalls von der Stadtverwaltung beseitigt. Seit dieser Woche können sich die Hundehalter die Beutelchen kostenfrei aus dem Rathaus abholen. Hierbei half der ortsansässige Fressnapf, der die Aktion unterstützt.

 

Damit die Hundehalter die Runden inklusive der Papierkörbe finden, gibt es die Internetseite

halberstadt.de/hunderunde.html. Auf dieser kann man sich über eine digitale Karte in die einzelnen Straßenzüge hineinzoomen. Darüber hinaus gibt es natürlich auch den klassischen Flyer mit großer Routenkarte und für alle Handyaffinen die Einbindung der Hunderunde in die „Outdooractive“ App.

 

Dass die „Halberstädter Hunderunde“ nicht nur ein schönes Angebot ist, sondern es den handelnden Personen auch tatsächlich ernst ist mit der Sauberkeit der Stadt ist, zeigt sich dadurch, dass mit Beginn der Hunderunde auch die Bußgelder für die liegengelassenen Hinterlassenschaften der Hunde deutlich erhöht worden. Teilweise um über 300%. Damit die Bußgelder auch durchgesetzt werden können, wurde auch das Personal in der Ordnungsabteilung um zwei weitere Kollegen aufgestockt.

 

„Um es noch einmal deutlich zu sagen: Hundehaufen haben im Stadtbild nichts zu suchen und mit der Hunderunde haben wir alle fadenscheinigen Argumente dafür abgeräumt.“

Die Hunderunden und weitere Informationen:

https://www.halberstadt.de/hunderunde.html

Foto: Oberbürgermeister Daniel Szarata zeigt den Flyer zur Halberstädter Hunderunde @Stadt Halberstadt

Die Runden im Einzelnen:

Siedlungsrunde
Gartenstadt / Barheinestraße / Brennwaldweg
Schabergweg / Kirchfeldring / Steuerwaldtweg / Siedlungsstraße / Huylandstraße / Wolfsburger Straße / Sargstedter Weg / Lilienweg / Länge 4 km

Altstadt

Huystraße / Gröperstraße / Taubenstraße
Voigtei / Am Burcharditor / Am Kloster /
Burchardistraße / Länge 1,8 km

Weststadt

Braunschweiger Straße / Mühlenweg /
Sternstraße / Akazienweg / Mahndorfer Straße /
Am Wasserwerk / Länge 3 km

Grünring

Gleimstraße / Schützenstraße /
Schwanebecker Straße
Walther-Rathenau-Straße / Plantage /
Tannenstraße / Promenade / Am Burcharditor
Poetengang / Georgenstraße / Am Wassertor / Länge 3,8 km

Wehrstedt

Quenstedter Straße / Kirchweg /
Karl-Liebknecht-Straße / Kirchstraße /
Schulstraße / Halberstädter See / Rote Föhr /
Länge 2 km

Nördl. Oststadt

Richard-Wagner-Straße / Kehrstraße /
Große Ringstraße / Wilhelm-Trautewein-Straße / Oehlerstraße / Länge 3,5  km

Innenstadt

Str. der Opfer des Faschismus / Ziegeleiweg / Harmoniestraße / Friedenstraße / Rudolf-Breitscheid-Straße / Käthe-Kollwitz-Platz /

Klamrothstraße / Minna-Bollmann-Straße / Spiegelsbergenweg / Mozartstraße / Florian-Geyer-Straße / Harzstraße /
Wernigeröder Straße / Länge 3,5 km

Südl. Oststadt

Marx-Engels-Platz / Dr.-Crohn-Straße /
Hardenbergstraße / Quedlinburger Straße /

Lieberkühnstraße / Röntgenstraße /

Pulverhausweg / Max-Planck-Straße

Quedlinburger Straße / Straße des 20. Juli / Länge 3 km

Sonntagsfeld

Beethovenstraße /Spiegelsbergenweg / Lützowstraße Kuckucksweg /
Florian-Geyer-Straße / Länge 3 km

Dieselstrasse

Junkersstraße / Oststraße /

Rudolf-Diesel-Straße / Länge 1,1 km

Spiegelsberge

Rudolf-Harbig-Straße / Hans-Neupert-
Straße / Kirschallee / Jahnwiese /
Spiegelsbergenweg / Länge 3,1 km

 

Symbol Beschreibung Größe
Halberstädter Hunderrunde
(c) Stadt Halberstadt, Pressestelle
1.8 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück