Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

„Der Einfluss des Waschbären auf die Vogelwelt“ – Vortrag im Heineanum

[(c): (Foto: Uwe Nielitz, Archiv Heineanum)] ©(Foto: Uwe Nielitz, Archiv Heineanum)

Possierliches Kuscheltier oder gefährlicher Räuber? Einst als Pelzlieferant aus Nordamerika in Deutschland eingeführt hat sich der Waschbär mittlerweile stark ausgebreitet. Örtlich kann es zu großen Problemen für bodenbrütende Vögel kommen. Aber auch baumbrütende Vogelarten, wie z.B. der Rotmilan, sind vor dem geschickten Kletterer nicht sicher. In unserer heimischen Tierwelt sorgt kaum ein anderer Neubürger für so kontroverse Meinungen, die von Ausrottung bis hin zu friedlicher Koexistenz reichen. Egbert Günther wird in seinem Abendvortrag am Dienstag, 16. April 2019, 19.00 Uhr, im Veranstaltungsraum der Museen, Halberstadt, Domplatz 36, auf diese Problematik eingehen.

 

FOTO: Der Waschbär - Possierliches Kuscheltier oder gefährlicher Räuber?
(Foto: Uwe Nielitz, Archiv Heineanum)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /10.04.2019

© Alina Sternke E-Mail

Zurück