Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Start-Slider

Denkmaltag am 12. September – Aufruf zum Mitmachen

Anmeldung bis 21. Mai

[(c): Deutsche Stiftung Denkmalschutz]

Auch in diesem Jahr können Eigentümer und Verwalter von historischen Bauten ihre Objekte zum Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 bei der Stadt Halberstadt anmelden.

Leider konnte der letztjährige Denkmaltag nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Doch in diesem Jahr gibt es Hoffnung, wieder zu einem „normalen“ TdoD zurückkehren zu können.

 

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz plant derzeit, dass Denkmäler sowohl digital als auch vor Ort präsentiert werden können, vorausgesetzt einer entsprechenden Pandemieentwicklung und der Einhaltung der dann geltenden Hygienemaßnahmen.

Unter dem diesjährigen Motto „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ öffnen wieder mehr als 30.000 Einzeldenkmäler in ganz Deutschland ihre Pforten.

Selbstverständlich können Sie Ihre Denkmäler auch öffnen, wenn sie sich nicht auf das Jahresmotto beziehen. Grundsätzlich sind alle historisch bedeutsamen Bauwerke zur Teilnahme am Tag des offenen Denkmals geeignet.

Bitte teilen Sie der Stadtverwaltung Halberstadt bis zum 21. Mai 2021 mit, ob Sie in diesem Jahr wieder an der größten Kulturveranstaltung Deutschlands teilnehmen und von uns beworben werden möchten. Bitte geben Sie auch Ihre geplanten Öffnungszeiten und (soweit geplante) Programmpunkte wie Führungen oder ähnliches an.

Kontaktdaten:
Mail: stadterneuerung@halberstadt.de  (alternativ: jan.ecklebe@halberstadt.de )
Tel: 03941/55-1659 oder 03941/55-1656

Weitere Informationen zum TdoD finden Sie unter:
www.tag-des-offenen-denkmals.de

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle/09.04.2021

© Lena Drewes E-Mail

Zurück