Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Briefwahl im Rathaus möglich

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle] ©Stadt Halberstadt/Pressestelle

Am 26. Mai ist großer Wahltag – die Vorbereitungen im Wahlbüro der Stadt Halberstadt unter Leitung des Stadtwahlleiters Timo Günther laufen auf Hochtouren. Europaabgeordnete, Kreistagsmitglieder, Stadträte und Ortschaftsräte müssen neu gewählt werden.

Und es wird in Halberstadt noch einen zusätzlichen Stimmzettel geben, denn der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21. Februar die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens und die Durchführung des Bürgerentscheides (Geh-Radwege) am Tag der Wahl, 26. Mai 2019, beschlossen.

Bis zu fünf Stimmzettel haben die Wähler am 26. Mai 2019 zu händeln. Eine Stimme ist auf den Stimmzettel für die Europawahl abzugeben und maximal je drei Stimmen auf den Stimmzetteln zu den Kommunalwahlen. „Es wird nicht leicht für die Wähler, aber auch nicht leicht für die etwa 300 Ehrenamtler/innen in den 24 Wahllokalen der Stadt“, unterstreicht Timo Günther.

Ab Montag, 6. Mai 2019, werden die Mitarbeiter/innen des Wahlamtes während der unten genannten Öffnungszeiten im großen Saal des Rathauses allen Briefwählern die Wahl ermöglichen. Da es im Zusammenhang mit der Kreistagswahl zwei Wahlbezirke für die Stadt Halberstadt gibt, werden für die Wahlbezirke 1 und 2 zwei separate Briefwahl-Arbeitsplätze eingerichtet. Darauf sollten die Briefwähler achten. Die Anzahl der Briefwähler ist in den vergangenen Jahren immer mehr gestiegen. „In diesem Jahr haben wir uns auf 3.000 Briefwähler eingerichtet“, sagt Timo Günther.

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden bereits verschickt und sollten spätestens am Samstag, 4. Mai, bei den Wahlberechtigten im Postkasten sein. Wer keine Benachrichtigung erhalten hat oder Fragen zur Wahl hat, sollte sich im Rathaus unter der Telefonnummer 03941/551005 erkundigen.

Öffnungszeiten:

Montag                           09:00 – 16:00 Uhr

Dienstag                         09:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch                         09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag                    09:00 – 16:00 Uhr

Freitag                            09:00 – 13:00 Uhr

Zusätzlich

Samstag, den 18.05.2019       

09:00 – 12:00 Uhr

Freitag, den 24.05.2019

09:00 – 18:00 Uhr

FOTO:

Mitarbeiterin Caro Timplan (links) und Praktikantin Vivien Lindemann bereiten die Briefwahlarbeitsplätze im Ratssitzungssaal vor.

(Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /02.05.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück