Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

#bibstagram in der Stadtbibliothek Halberstadt

Insta Stories und Videoproduktion – am 19. August 2020 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr können sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Halberstadt beim Dreh eigener kleiner Kurzfilme ausprobieren. 

Worum geht’s? Soziale Netzwerke sind aus dem heutigen Alltag kaum noch wegzudenken. Vor allem Jugendliche zeigen eine große Begeisterung für TikTok, Instagram und Snapchat. Doch worauf muss ich bei Instagram achten? Was ist echt und was nur Fake? Die Stadtbibliothek bietet mit „#bibstagram“ (zusammengesetzt aus „Bibliothek“ und „Instagram“) nun einen Workshop für interessierte Mädchen und Jungen an, der versucht, bei der Beantwortung dieser Frage zu helfen. Außerdem gibt es Einblicke ins Medienrecht und filmische Stilmittel. Die Praxis darf natürlich nicht fehlen: Beim Dreh eigener Kurzfilme kann das Gehörte in die Tat umgesetzt werden. Was kostet’s? Nix! Wie funktioniert die Anmeldung? Einfach unter 03941 551490 anrufen oder eine E-Mail an BibHBS@halberstadt.de  schicken.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /11.08.2020

© Anja König E-Mail

Zurück