Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen | Kultur+Freizeit - Slider

Auf den Spuren der Halberstädter Glaskunst

[(c): Birk Losert]

Nur noch bis zum 8. September 2019 ist die Sonderausstellung „Atelier Losert–artisanes d´art | Glasgestaltung und Glastradition in Halberstadt“ im Schraube-Museum in Halberstadt zu besichtigen. Im Rahmen der Schatzjahre laden die Halberstadt Information und das Städtische Museum am 25. August 2019 zu einem einzigartigen Rundgang ein. Der Halberstädter Glaskünstler Hans-Georg Losert gewährt bei einem Spaziergang durch die Kirchen der Stadt exklusive Einblicke in die Kunst der Glasgestaltung.


Seit fast 100 Jahren ist die Tradition der Glaskunst in dem Familienbetrieb Losert lebendig. Vater und Sohn führen auf diesem ca. zweistündigen Rundgang an die Orte Ihres Schaffens und machen ihr filigranes Handwerk erlebbar. Begleiten Sie die beiden Ausnahmekünstler auf eine Reise durch die Kirchen der Stadt und erleben Sie die Spuren Ihres Wirkens.

Die Führung beginnt um 11:00 Uhr am Schraube-Museum in Halberstadt. Karten für den Stadtrundgang erhalten Sie in der Halberstadt Information sowie online unter www.halberstadt.de .

Bildunterschrift: Entdecken Sie die Tradition der Halberstädter Glaskunst (Foto: Birk Losert)

© Anja König E-Mail

Zurück