Pressemitteilungneu

4.760 Briefwahlunterlagen bisher für Stichwahl verschickt

[(c): Stadt Halberstadt, Neue Medien]

4.760 Briefwahlunterlagen hat das Wahlbüro der Stadt bisher (Stand: 11. Juli 2020) für die Stichwahl am 19. Juli 2020 verschickt. Das sind 13,44 Prozent der wahlberechtigten Bürger Halberstadts und der Ortsteile. Auch weiterhin können Briefwahlunterlagen per E-Mail, per Post oder über www.halberstadt.de bis Samstag, 18. Juli 2020, 18.00 Uhr, angefordert werden. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit der Stimmabgabe im Briefwahllokal im Rathaus (Ratssitzungssaal im zweiten Obergeschoss).

Das Briefwahllokal im Rathaus ist von Montag, 13. Juli bis Freitag, 17. Juli 2020, zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

 

Mo.                 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Die.                 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr

Mi.                  geschlossen

Do.                  9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Fr.                   9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr

Die 24 Wahllokale in Halberstadt und den Ortsteilen öffnen am Sonntag, 19. Juli 2020, um 8.00 Uhr und schließen um 18.00 Uhr.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /13.07.2020

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück