Pressemitteilungneu | Aktuelles - Leben+Wohnen

113 Wünsche am Halberstädter Wunschweihnachtsbaum

Wunschweihnachtsbaum der Stadt Halberstadt 2021 [(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

+++ Die Wünsche wurden alle gepflückt :)  !!!+++

Bereits zum 5. Mal wurde er aufgestellt, der Halberstädter Wunschweihnachtsbaum. Bei der Gemeinschaftsaktion der Stadt Halberstadt und der Rathauspassagen wurden heute 113 Herzenswünsche an den bunt geschmückten Baum in den Rathauspassagen gehängt. Kinder und Jugendliche aus dem Orientierungshaus „Rauhes Haus“ sowie aus Familien der Wärmestube werden begünstigt.

Schon während der Eröffnung durch den stellvertretenden Oberbürgermeister Thomas Rimpler und Enrico Burau, Centermanager der Rathauspassagen, trafen die ersten Wünscherfüller ein, die dann kurze Zeit später die ersten Wunschkarten vom Baum nehmen konnten.

Der stellvertretende Oberbürgermeister Thomas Rimpler richtete seinen Dank an das Team der Rathauspassagen als Kooperationspartner, an die Halberstadtwerke, die für jedes Kind ein „Süßigkeiten-Päckchen“ beisteuern und an Anja Schuchmann, die alle Jahre wieder für jedes beschenkte Kind zusätzlich eine kleine Aufmerksamkeit bastelt.

Die Bescherung ist für den 16.12.2021 am Wunschweihnachtsbaum geplant, sofern es die Kontaktbeschränkungen zu diesem Zeitpunkt zulassen. Sollte keine öffentliche Bescherung möglich sein, erhalten die Kinder und Jugendlichen selbstverständlich trotzdem vor Weihnachten ihr Geschenk.

Wichtiger Hinweis:
Die Geschenke im Wert von ca. 20 Euro sollten bitte originalverpackt, aber in einer Geschenktüte bis zum 13.12.2021 in der Tourist Information Halberstadt (10 bis 16 Uhr) oder beim Centermanagement der Rathauspassagen abgegeben werden. Dazu sollten die Wunschkarten eingelegt oder die Nummer der Wunschkarte angegeben werden.

Stadt Halberstadt / Pressestelle / 23.11.2021

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück