Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Zentrale Vergabestelle der Stadt und „enwi“ unterzeichnen Vereinbarung

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Kürzlich unterzeichneten Steffen Peter, Vorstand der Entsorgungswirtschaft des Landkreises Harz AöR („enwi“), und Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke im Rathaus der Stadt eine Vereinbarung zur Durchführung von Vergaben des Unternehmens. So übernimmt die zentrale Vergabestelle der Stadtverwaltung Halberstadt wichtige Teile des formellen Vergabeverfahren für Leistungen der „enwi“. Die Planungshoheit für die Projekte bleibt bei dem Entsorgungsunternehmen.

„Fachkompetenz, Freundlichkeit, der regionale Bezug vor Ort und der kurze Draht waren für uns ausschlaggebend, diese Zusammenarbeit mit der zentralen Vergabestelle der Stadt Halberstadt anzustreben. „Damit verbindet sich die Möglichkeit, Vergabekosten zu minimieren und Aufgaben zu bündeln“, sagte Steffen Peter bei der Vereinbarungsunterzeichnung.

Anke Siebert, Leiterin der Vergabestelle, weist darauf hin, dass das im Laufe der Jahre erarbeitete Know-how bereits von den Städten Ilsenburg und Falkenstein sowie von der Abwassergesellschaft Halberstadt und dem Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode genutzt werde. Mit diesen Partnern wurden im Januar dieses Jahres die entsprechenden Vereinbarungen unterzeichnet.

Die „enwi“ kommt nun als fünfter Partner hinzu – zunächst für einen begrenzten Zeitraum bis zum 31. Dezember 2019, da im Unternehmen strukturelle Veränderungen angedacht sind. Für diesen Zeitraum sind vier Ausschreibungen geplant. 

Oberbürgermeister Andreas Henke freut sich, dass die „enwi“ als Partner hinzugekommen ist und dieses Angebot der interkommunalen Zusammenarbeit nutzt. „Je mehr Partner im Boot sind, um so positiver entwickeln sich die Vergabekosten“, unterstreicht Henke und verbindet damit seine Hoffnung, dass sich noch weitere Kommunen, öffentliche Einrichtungen oder Unternehmen für diesen Weg entscheiden.

FOTO:

Steffen Peter, Vorstand der „enwi“ (rechts), und Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke unterzeichnen im Rathaus die Vereinbarung zur Durchführung von Leistungsvergaben des Unternehmens.

Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /23.05.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück
Sags uns einfach