Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Manteufelstiftung fördert Umbau und Betrieb einer Aufnahmestation für Fundtiere im Tiergarten

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

Heute (24. Januar 2018) wurde im Rathaus Halberstadt eine Vereinbarung zwischen der Stadt Halberstadt, durch Timo Günther in Vertretung für den Oberbürgermeister und die Rolf P. C. und Edith Maria Manteufel Stiftung, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden, Dr. Michael Haase, unterzeichnet.

Die Rolf P. C. und Edith Maria Manteufel Stiftung unterstützt und fördert Projekte des Natur – und Tierschutzes, hier insbesondere Projekte im Tiergarten und der Fundtierunterkunft.

Im Jahr 2016 konnte im Tiergarten das “Greifvogelhospital“  mit Unterstützung der Rolf P. C. und Edith Maria Manteufel Stiftung in Betrieb genommen werden. Das Projekt wurde fast ausschließlich über Fördergelder finanziert und wird durch die Manteufel Stiftung weiter unterstützt.

Für das nächste Projekt, den Umbau und Betrieb einer Aufnahmestation für Fundtiere im Tiergarten, werden von der Stiftung 10.600,00 €  zur Verfügung gestellt. Die Rolf P. C. und Edith Maria Stiftung übernimmt die Kosten für den Umbau. Die laufenden Unterhaltskosten der Anlage, sowie die Futter,- Pflege- und Behandlungskosten der Tiere trägt weiterhin die Stadt Halberstadt. In der Aufnahmestation sollen Hunde und Katzen, aber auch Wildtiere bis zur Unterbringung in der Fundtierunterkunft, in einem Gehege des Tiergartens oder bis zur Wiederauswilderung untergebracht werden.

Derzeitig erfolgt die Aufnahme der Fundtiere in einem Anbau des Verwaltungsgebäudes Spiegelsberge 4. Mit dem Neubau des Verwaltungsgebäudes auf dem Gelände des Tiergartens wird die alte Auffangstation nicht mehr zugängig sein. Aus diesem Grund ist die Schaffung eines neuen Standortes unabdingbar. Die Zufahrt für die Tiernotrettung wird über einen Wirtschaftseingang gewährleistet sein. Des Weiteren werden sich durch den Umbau der  veralteten Pflegestation die Haltungs- und Unterbringungsbedingungen der Fundtiere verbessern.

FOTO:
Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen der Stadt Halberstadt durch Timo Günther in Vertretung für den Oberbürgermeister (rechts), und die Rolf P. C. und Edith Maria Manteufel Stiftung, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden, Dr. Michael Haase (links). Begleitet wurde die Unterzeichnung durch Tiergartenleiterin Marina Breitschuh und Tierpfleger Florian Hartmann.

Foto: Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle

24.01.2018 / Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück
Sags uns einfach