Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Halberstädter helfen Halberstädter

Spendenaufruf für Explosionsopfer

[(c): Thomas Tobis, MDR]

In den frühen Morgenstunden des 23.02.2018 wurde die Haushälfte eines Halberstädters durch eine Gasexplosion in Mitleidenschaft gezogen.  Zum Glück konnte der Mann bereits am selben Tag aus dem Krankenhaus entlassen werden. Er hat eine vorübergehende Unterkunft gefunden, hat aber nahezu alles Hab und Gut, sowie sein Zuhause verloren, da das Haus unbewohnbar ist.

In der Stadt und der Region hat diese Situation für viele Menschen die Frage aufgeworfen, wie man helfen kann, oder ob ein Spendenkonto eingerichtet ist. Darauf hat die Stadt Halberstadt reagiert.

Wer dem Betroffenen unterstützen möchte kann dies mit einer Geldspende auf das Konto der Stadt Halberstadt tun.

 

Geldspenden können unter dem Verwendungszweck Gasexplosion auf das Konto

Harzsparkasse
IBAN: DE61 8105 2000 0360 1268 12
BIC: NOLADE21HRZ

überwiesen werden.

 

Pressemeldung vom 01.03.2018

 

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück
Sags uns einfach