Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider | Start-Slider

„Geist ist geil“ - Sommerhöfe am 18. August

Herzlich willkommen in Halberstadt

[(c): IdeenGut]

Sommerhöfe – Klappe die Dritte am 18. August 2018. Das Konzept hat funktioniert. Auch in diesem Jahr werden von der Martinikirche bis zum Burchardikloster die Höfe von 19.00 bis 24.00 Uhr ihre Tore öffnen und eine volle Packung Kultur anbieten -  Rock, Pop, Klassik, Sommerkino, Tanz, das Kulinarische nicht zu vergessen.

Die sommerliche Kulturnacht wird organisiert von den Hofeigentümern, denen auch das kulinarische Begleitprogramm obliegt. Es ist ein Programm von Halberstädtern für Halberstadtädter, unterstützt von Halberstädter Sponsoren.


Neu in diesem Jahr ist der Dom-Kreuzgang als weiterer und damit 20. Hof, der gleichzeitig das Ökumenische Friedensfest des Domes einbindet. Angefangen hatte man 2016 mit 12 Höfen.

Das Kuratorium Stadtkultur e.V. in Kooperation mit IdeenGut und der Stadt Halberstadt, verteilten am Mittwoch (8. August 2018) die druckfrischen und farbenfrohen Faltblätter und stellten das ansprechende und abwechslungsreiche Programm vor.

Wer die Sommerhöfe mit einer Spende unterstützen möchte, kann seinen Obolus am 18. August in eine der ausgereichten Sammelbüchsen einwerfen. Dafür gibt es – wie in den vergangenen Jahren auch – einen Button. Der trägt in diesem Jahr die Aufschrift: „Geist ist geil“.

Alle Informationen sind unter www.sommerhoefe.de  aufgeführt und nachzulesen. 

FOTO:
Die Akteure, Organisatoren und Unterstützer werben gemeinsam für die Sommerhöfe 2018: (von links) Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke, Dr. Michael Haase, Vorsitzender der Halberstädter Bürger Stiftung, Christian Mokosch, Kuratorium Stadtkultur, Dr. Rainer Gerloff, Geschäftsführer der Halberstadtwerke, Martin Witschaß und Anja Eggeling von der Agentur IdeenGut, Dr. Ute Pott, Direktorin des Gleimhauses, Jörgen Kohl, Theaterverein, Ute Lüddecke, Kulturbüro Stadt Halberstadt, Katja Kratzius, Halberstädter Bergeverein, Angelika Arndt vom Aus- und Weiterbildungszentrum und Simone Bliemeister, Städtisches Museum Halberstadt.

(Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadtverwaltung Halberstadt)

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle / 09.08.2018

Symbol Beschreibung Größe
Programm zum Download
(c) IdeenGut
0.6 MB

© Laura Christin Mech E-Mail

Zurück
Sags uns einfach