Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Feierliche Namensgebung für Ybbsitzbrücke

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Eine Delegation aus der Langensteiner Partnergemeinde Ybbsitz in Niederösterreich besucht am Wochenende Langenstein und Halberstadt. Dafür gibt es einen ganz besonderen Grund: Die Goldbachbrücke, die zum Schlosspark Langenstein führt, soll feierlich auf den Namen „Ybbsitzbrücke“ getauft werden.

Die Brückenelemente wurden 2016/2017 in der Schmiedegemeinde Ybbsitz, mit der Langenstein seit mehr als zehn Jahren eine freundschaftliche Beziehung pflegt, gefertigt. Sie trägt die Handschrift des Schmiedemeisters Thomas Hochstädt. Im Sommer 2017 wurden die Brückenelemente vor Ort in Langenstein von heimischen Firmen montiert und feierlich mit Gästen aus Ybbsitz eingeweiht. Nun wird es am Samstag, 18. Mai 2019, 14.00 Uhr, einen weiteren Höhepunkt geben, und zwar die offizielle Namensgebung der Brücke auf den Namen „Ybbsitzbrücke“ mit anschließendem Grillfest.

Im Vorfeld dessen werden Oberbürgermeister Andreas Henke und Stadtratspräsident Dr. Volker Bürger um 10.00 Uhr die 30 Gäste aus Ybbsitz im Dom begrüßen. Darüber hinaus werden sich die Gäste aus Niederösterreich in das Goldene Buch der Stadt eintragen. Danach wird den Ybbsitzern im Rahmen einer Führung der Dom gezeigt.

FOTO:

Einweihung der Brücke am 19. August 2017 mit Repräsentanten aus Ybbsitz, Langenstein und Halberstadt.

(Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /13.05.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück
Sags uns einfach