Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Ein buntes Programm für die Partnerstädte im Jubiläumsjahr

Beziehungen sollen weiter vertieft werden

[(c): Stadtverwaltung Halberstadt/ Pressestelle]

Ein buntes Programm hatte die Gastgeberstadt Halberstadt für ihre Partnerstädte am vergangenen Wochenende im „Schatzjahr 2018“ zusammengestellt: Mini-Fußball-WM, Domführung, Stadtführung, Besuch des freizeit- und Sportzentrums, Harzausflug, Besuch der Saurierausstellung im Heineanum und Domkonzert.  
Bereits zum 20. Mal jährt sich in diesem Jahr die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Stadt Halberstadt und Banská Bystrica (Slowakei) sowie der Stadt Náchod (Tschechien). Die Partnerschaft mit Villars (Frankreich) jährt sich zum 15. Mal in diesem Jahr. Zwischen Wolfsburg und Halberstadt besteht bereits seit 1989 eine Städtefreundschaft. Das ist mehr als ein Grund für das vom 14. bis 16. Juni erfolgte Partnerstädtetreffen in Halberstadt.

Im Rahmen eines abendlichen Treffens hatten alle Städte die Möglichkeit einer kurzen Präsentation. In den Gesprächen danach wurde deutlich, dass man weiterhin daran arbeiten wird, die Kontakte noch mehr zu intensivieren. Seitens der französischen Partnerstadt Villars wurde der Wunsch geäußert, den Partnerschaftsvertrag nochmals neu aufzunehmen und zu konkretisieren, wenngleich es auf Grund der Entfernung nicht einfach sein wird. „Je konkreter wir planen, je größer sind die Impulse, die wir in die Bürgerschaft hineintragen können“, war man sich einig.

Der Besuch endete am Samstag mit der Eintragung der Partnerstädte in das Goldene Buch der Stadt in den Ausstellungsräumen des Schraube-Museums. Dem vorangestellt war eine Ausstellungseröffnung mit Werken des Malers und Restaurator Stefan Kocka aus Banská Bystrica. Die Ausstellung, die bis zum 26. August zu sehen ist, zeigt Ölbilder, Aquarelle und Kreidezeichnungen, die die Partnerstadt Banská Bystrica und deren Umgebung darstellen, aber auch Werke die in Peru und Kenia entstanden sind. Für Kocka ist es wichtig, mit dieser Ausstellung einen Auftakt und Anstoß dafür zu geben, die Kontakte über die sportlichen Begegnungen hinaus auch auf der kulturellen Ebene zu vertiefen. Und eine Überraschung gab es abschließend noch für Oberbürgermeister Andreas Henke: Stefan Kocka schenkte der Stadt Halberstadt ein großformatiges Ölgemälde, das einen Jahrmarkt in seiner Stadt Banská Bystrica darstellt, der im September dieses Jahres bereits zum 370. Mal stattfinden wird.

 

Foto: Die Partnerstädte tragen sich in das Goldene Buch der Stadt Halberstadt ein.

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle

© Laura Christin Mech E-Mail

Zurück
Sags uns einfach