Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Herbst-Kirmes vom 2. bis 18. Oktober

Herbstkirmes bis zum 18.10.2020

Vom 2. bis 18. Oktober 2020 (täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr) ist Herbst-Kirmes im Herzen der Stadt auf dem Halberstädter Fischmarkt. Jens Ganso, Geschäftsführer der Veranstaltungs-Com GmbH, hat sich das Fest auf die Fahnen geschrieben. Und er ist optimistisch, dass es trotz Corona gut umzusetzen ist. Es soll ein Fest für die Familie, für Jung und Alt sein. Zwar ohne Bühnenprogramm, aber mit reichlichen Schlemmer- und Genießerangeboten sowie Karussells.


Der Veranstalter hat den Pandemie-Auflagen zu Folge gemeinsam mit einem Ingenieurbüro einen gut durchdachten Plan erstellt und sich entsprechend dafür ausgerüstet:


An sechs Einlassstellen wird es Pavillons mit Lichtschranken zum Zählen der Gäste geben. Maximal 1.000 Gäste dürfen den Rummelplatz betreten. Wird diese Zahl erreicht, schaltet die Lichtschranke auf Rot und es ertönt ein Warnsignal. Dann müssten die Gäste einen Moment warten, denn es wird ein Kommen und Gehen auf dem Marktplatz sein. Auch einen neuen Toilettenwagen hat er angeschafft. Selbstredend ist, dass sowohl die Budenbetreiber als auch die Gäste die gängigen Hygieneschutzmaßnahmen einhalten müssen.

Für Jens Ganso, der auch seit fünf Jahren den Halberstädter Weihnachtsmarkt ausrichtet, ist die Herbst-Kirmes ein „Schritt zurück zur Normalität“. Oberbürgermeister Andreas Henke: „Jens Ganso ist ein verlässlicher Partner für uns als Stadt. Gern haben wir seine Aktivitäten zur Vorbereitung der Herbst-Kirmes unterstützt.“

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /29.09.2020

© Ute Huch E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach