Große Freude über neue Doppelschaukel im Hort „Anne Frank“

Eine neue Doppelschaukel konnte durch die Kinder im Hort „Anne Frank“ in Besitz genommen werden.

Hortleiterin Franziska Hempel, das Elternkuratorium, die Kolleginnen und Kollegen des Hortes, die Abteilungsleitung der Stadt mit Thomas Fahldieck und Caroline Bading sowie die Ferienkinder des Hortes freuten sich über die wertschätzenden Worte von Oberbürgermeister Daniel Szarata. Dieser würdigte die Schaukel als weiteres Zeichen bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt und als Ausdruck der guten Zusammenarbeit zwischen den Horten und der Stadt.

Symbolisch schnitten die Hortkinder Lucas und Friedrich, mit Hilfe von Hortleiterin und Oberbürgermeister, die berühmte Eröffnungsschleife zum Startschuss durch. Dieser wurde von einem bunten Konfettiregen begleitet.

Die Hortleitung bedankte sich bei allen Beteiligten recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung des Elternkuratoriums, der Stadt Halberstadt und allen anderen fleißigen Elternhäusern.

Vom Wunsch bis zur Eröffnung dauerte es neun Monate, um das Schaukelprojekt zu realisieren. Es begann im letzten Jahr mit einer Befragung von Eltern und Kindern, welche den dringenden Wunsch nach einer Schaukel darlegte. Diesen Wunsch wollten die Pädagogen nachkommen und es wurden vielfältige Aktionen geplant und umgesetzt.

Dazu gehörten natürlich ein Spendenaufruf und viele bunte Feste. So wurde ein Bewegungsfestival, ein Kinderhortfest und zwei Kuchenbasare organisiert. Die Harzsparkasse in Halberstadt unterstützte das Projekt mit einer Geldspende von 200 Euro. Ein dreistelliger Zuschuss einer Großmutter, deren Enkelkind die Einrichtung besucht, rundete den Erlös auf. So kamen die rund 1800 Euro für den Kauf der Schaukel schnell zusammen. Durch die lange Bestellzeit dauerte es aber noch einige Monate, bis die Schaukel abgeholt werden konnte. Um Kosten zu sparen, wurde die Anlieferung durch die Eltern selbst organisiert.

Das nachhaltige Spielgerät konnte Ende 2022 mit der Unterstützung der Stadtverwaltung, welche den Aufbau mit über 3400 Euro finanzierte, aufgestellt und nun seiner Bestimmung übergeben werden.

Foto: Stadt Halberstadt / Holger Wegener
Text: Stadt Halberstadt

© Stadt Halberstadt/ 20.02.2023