Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Frühstück und Gespensterrunde im Tiergarten

[(c): Tiergarten Halberstadt]

Zum Frühstück mit Wildschwein, Erdmännchen & Co. lädt der Halberstädter Tiergarten letztmalig in diesem Jahr am Sonnabend, 3. Oktober, um 7.30 Uhr ein. Die kleinen und großen Besucher können die Mitarbeiter bei der morgendlichen Fütterungsrunde begleiten, erfahren viel Wissenswertes und bekommen sogar die Möglichkeit, beim Frühstücksservice assistieren zu dürfen. Nachdem die Teilnehmer ihre ganz persönlichen Momente mit ihrem Lieblingstier erlebt haben kann bei Interesse ein Frühstücksbuffet in der Waldschenke besucht werden.



Gruselig wird es am Sonnabend, 31. Oktober, ab 18.00 Uhr im Halberstädter Tiergarten. Wer traut sich in finstere Höhlen oder wagt sich furchtlos vorbei an gefährlich funkelnden Augenpaaren in der Dunkelheit? Begleitet werdet die kleinen großen Besucher vom tapferen Michael Bussenius. Auf dem gespenstischen Rundgang berichtet er von allerlei Spukgeschichten rund um die Tierbewohner und manch ein Wesen der Nacht stellt sich auch gern selbst näher vor. Verkleidet euch als gruseliges Gespenst oder schaurig schöner Zombie und erkundet das abendliche Tiergehege.

Karten für die beiden Veranstaltungen im Tiergarten sind in der Tourist Information Halberstadt, deutschlandweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.halberstadt.reservix.de  erhältlich.

Bildunterschrift:
Kleine und große Frühaufsteher können während der Frühstücksrunde im Tiergarten ihren Lieblingstieren ganz nah kommen. (Foto: Tiergarten Halberstadt)

© Anja König E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach