Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Verborgene Welt am Rande der Agrarsteppe

[(c): Henning Dittmer]

Am Dienstag, 26.10.2021, 19 Uhr
Referent: Henning Dittmer, Hadmersleben

Wenn auch die heimatliche, jedoch eine eher verborgene Naturlandschaft in unserer sachsen-anhaltinischen Region wird von Henning Dittmer vorgestellt.

Er unternimmt eine fotografische Reise durch die wilde Natur vom nördlichen Harzvorland bis zum Drömling und berichtet von seinen Entdeckungen und Erlebnissen, die normal nicht auf dem ersten oder gar zweiten Blick vor die Augen oder vor die Linse kommen.

Henning Dittmer:
„Mein Anliegen ist es, mit Hilfe der Fotografie für die Schönheit und Zerbrechlichkeit der „Wildnis vor der Haustür“ zu werben. Dabei kommt es mir nicht darauf an, spektakuläre Naturschauspiele und besonders seltene Arten abzulichten, sondern vielmehr möchte ich zeigen, welche vielfältigen und interessanten Stimmungen und Verhaltensweisen das Leben in unserer Kulturlandschaft für uns alle bereit hält, auch wenn es oft im Kleinen und Verborgenen stattfindet. Deshalb fotografiere ich vor allem die heimische Natur zwischen Harz und Altmark.“

Die Abendveranstaltung des Museums für Vogelkunde Heineanum findet im Saal des Halberstädter Rathauses, Holzmarkt 1 statt. Interessierte Gäste können sich vorab telefonisch anmelden unter 03941-551474 (Di. -So. 13-17 Uhr), oder per E-Mail an winkelmann@halberstadt.de .

Die Veranstaltung folgt den aktuellen Gesundheitsregeln. Wir bitten um freundliche Beachtung.

Stadt Halberstadt / Pressestelle / 16.10,2021

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück

Aktuelles

Stadtspaziergänge im November

Tourist Information lädt zu weiteren Erlebnisführungen durch Halberstadt ein
Die Tage werden kürzer und ungemütlicher. Doch auch in der kühleren Jahreszeit ... weiterlesen

weitere Aktuelle Meldungen