Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit
Pressemitteilungneu

Heinrich orgelt, als Gast Bruder Jakobus

[(c): Foto Jan Mollerus]

„Königsorte – auf den Spuren Heinrichs I. in Sachsen-Anhalt“ - so heißt ein Projekt zur Erinnerung an die Erhebung Heinrichs zum König in 919. Dazu findet am Dom zu Halberstadt am Samstag, dem 18.05.um 17:30 Uhr das erste Turmblasen dieses Jahres mit dem Posaunenchor unter Andreas Rebettge und anschließend großem Domgeläut statt. Um 18:00 Uhr folgt ein Konzert mit Domkantor Heinrich (Orgel) und dem Benediktiner Bruder Jakobus Wilhelm (Gesang). Es erklingt Musik, die Heinrich I. schon hören konnte, aber neben Gregorianik u. a. auch Werke von Senfl, Bach, Hessenberg und Spirituals.

Karten zu 10 € sowie das MusikSchatzTicket (Besuch im Domschatz plus Konzert) zu 12 € gibt es an der Abendkasse. Das MusikSchatzTicket ist auch im Domschatz erhältlich. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt frei.


Fotos:
1- Orgel im Dom zu Halberstadt - Domkantor Claus-Erhard Heinrich (Foto: Jan Mollerus)
2- Bruder Jakobus (Foto: U. Schrader, Rechte: Huysburg)

© Alina Sternke E-Mail

Zurück