Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Auf den Spuren der Halberstädter Glaskunst

[(c): Birk Losert]

Ganz besondere Momente können Sie auf dem Schatzjahre – Spaziergang „Ästhetik des Lichts“ erleben. Im Rahmen der Sonderausstellung „Atelier Losert - artisans d’art – Glasgestaltung und Glastradtion in Halberstadt“ zeigen der Glaskünstler Hans Georg Losert und sein Sohn Birk Losert Ihre Kunst in den Kirchen der Stadt. Bewundern Sie beispielsweise die Pracht der 290 mittelalterlichen Glasmalereien im Halberstädter Dom oder lassen Sie sich von dem Spiel der Farben in der St. Andreaskirche verzaubern.

Erfahren Sie auf Ihrem Weg mehr über die Tradition der Glaskunst in Halberstadt und wie diese seit über 100 Jahren im Familienbetrieb Losert fortgeführt wird. Die beiden Künstler vereinen in sich alle Dimensionen ihrer Kunst und führen an die Orte ihres Schaffens. Gehen Sie gemeinsam mit Ihnen auf eine Reise durch die Halberstädter Kirchen und erleben Sie die Spuren Ihres Wirkens.


Der Stadtspaziergang beginnt am Sonntag, 26. Mai 2019, um 11:00 Uhr am Schraube-Museum in der Vogtei 48 in Halberstadt. Karten für den knapp 2-stündigen Rundgang erhalten Sie in der Halberstadt Information oder ganz bequem im Internet unter www.halberstadt.reservix.de. Dort können Sie Tickets online kaufen und ganz einfach zu Hause ausdrucken.

Text: Halberstadt Information

FOTO:Erleben Sie die Faszination der Halberstädter Glaskunst auf Ihrem Weg durch die Kirchen der Stadt (Foto: Birk Losert)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /06.05.2019

 

© Alina Sternke E-Mail

Zurück