Sie befinden sich hier: Startseite » Ortsteile
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus | Aktuelles - Ortsteile

Nagelneues Löschfahrzeug für Ortsfeuerwehr Athenstedt

[(c): Lars Hartmann]

Für die Kameraden der Ortsfeuerwehr Athenstedt war am Freitag (24. August 2018) ein besonderer Tag. Nach langem Warten konnten sie erstmals ein nagelneues, modernes und nach neustem Stand der Technik gebautes Löschfahrzeug in Empfang nehmen. Die Stadt Halberstadt investierte für das Fahrzeug 150.000 Euro aus eigenen Mitteln, eine Förderung gab es nicht. Die feierliche Schlüsselübergabe an die Athenstedter Kameraden erfolgte durch Timo Günter in Vertretung für Oberbürgermeister Andreas Henke. 

Das derzeitig eingesetzte Löschfahrzeug, Baujahr 1992, wurde 2011 als notwendige Übergangslösung von der Feuerwehr der Partnerstadt Wolfsburg gebraucht gekauft, von den Mitarbeitern der Hauptberuflichen Wachbereitschaft in einen technisch und optisch einwandfreien Zustand versetzt und leistete so bis zum Schluss gute Dienste.

Das neue Fahrzeug, ein Tragkraftspritzen-Fahrzeug-Wasser, wurde weitestgehend den Anforderungen und Bedürfnissen der Ortsfeuerwehr Athenstedt angepasst. Von der Planungsvorbereitung bis einschließlich der Fahrzeugabholung im Werk Görlitz waren die Kameraden stets involviert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. „Hier steht aber kein Luxusfahrzeug, sondern notwendige Einsatztechnik“, so die Athenstedter Kameraden.

Fahrzeugdaten:

-       Fahrgestell MAN TGL 8.180 BB / 180 PS / EURO 6 / Straßenfahrgestell 4x2
-       Gesamtgewicht 8,8 t / Schaltgetriebe
-       Aufbauhersteller Brandschutztechnik Görlitz GmbH
-       Feuerwehrausrüstung nach DIN
-       Besonderheiten/ 1000 L Wassertank, 50 m Schnellangriffshaspel, LED Lichtmast
-       Beschriftung im Design der Feuerwehr Halberstadt

„Mit der Indienststellung des Tragkraftspritzen-Fahrzeuges ist die technische Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr Athenstedt auch für die Zukunft sichergestellt“, unterstrich Timo Günther bei der Schlüsselübergabe. Die Herausforderung der Wehr wird es sein, dass jederzeit genügend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen, denn ohne Personal nützt auch die modernste Technik nichts.

FOTO 1: Justiziar Timo Günther (rechts) übergibt in Vertretung für Halberstadts Oberbürgermeister an Wehrleiter Michael Wissel den symbolischen Schlüssel für das neue Löschfahrzeug.

FOTO 2: Das neue Tragkraftspritzen-Fahrzeug der Athenstedter Ortsfeuerwehr.

(Fotos: Lars Hartmann)

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle / 27.08.2018

© Nancy Schönknecht E-Mail

Zurück
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus | Aktuelles - Ortsteile

Nagelneues Löschfahrzeug für Ortsfeuerwehr Athenstedt

[(c): Lars Hartmann]

Für die Kameraden der Ortsfeuerwehr Athenstedt war am Freitag (24. August 2018) ein besonderer Tag. Nach langem Warten konnten sie erstmals ein nagelneues, modernes und nach neustem Stand der Technik gebautes Löschfahrzeug in Empfang nehmen. Die Stadt Halberstadt investierte für das Fahrzeug 150.000 Euro aus eigenen Mitteln, eine Förderung gab es nicht. Die feierliche Schlüsselübergabe an die Athenstedter Kameraden erfolgte durch Timo Günter in Vertretung für Oberbürgermeister Andreas Henke. 

Das derzeitig eingesetzte Löschfahrzeug, Baujahr 1992, wurde 2011 als notwendige Übergangslösung von der Feuerwehr der Partnerstadt Wolfsburg gebraucht gekauft, von den Mitarbeitern der Hauptberuflichen Wachbereitschaft in einen technisch und optisch einwandfreien Zustand versetzt und leistete so bis zum Schluss gute Dienste.

Das neue Fahrzeug, ein Tragkraftspritzen-Fahrzeug-Wasser, wurde weitestgehend den Anforderungen und Bedürfnissen der Ortsfeuerwehr Athenstedt angepasst. Von der Planungsvorbereitung bis einschließlich der Fahrzeugabholung im Werk Görlitz waren die Kameraden stets involviert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. „Hier steht aber kein Luxusfahrzeug, sondern notwendige Einsatztechnik“, so die Athenstedter Kameraden.

Fahrzeugdaten:

-       Fahrgestell MAN TGL 8.180 BB / 180 PS / EURO 6 / Straßenfahrgestell 4x2
-       Gesamtgewicht 8,8 t / Schaltgetriebe
-       Aufbauhersteller Brandschutztechnik Görlitz GmbH
-       Feuerwehrausrüstung nach DIN
-       Besonderheiten/ 1000 L Wassertank, 50 m Schnellangriffshaspel, LED Lichtmast
-       Beschriftung im Design der Feuerwehr Halberstadt

„Mit der Indienststellung des Tragkraftspritzen-Fahrzeuges ist die technische Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr Athenstedt auch für die Zukunft sichergestellt“, unterstrich Timo Günther bei der Schlüsselübergabe. Die Herausforderung der Wehr wird es sein, dass jederzeit genügend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen, denn ohne Personal nützt auch die modernste Technik nichts.

FOTO 1: Justiziar Timo Günther (rechts) übergibt in Vertretung für Halberstadts Oberbürgermeister an Wehrleiter Michael Wissel den symbolischen Schlüssel für das neue Löschfahrzeug.

FOTO 2: Das neue Tragkraftspritzen-Fahrzeug der Athenstedter Ortsfeuerwehr.

(Fotos: Lars Hartmann)

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle / 27.08.2018

© Nancy Schönknecht E-Mail

Zurück

Aktuelles

12.09.2018

Frische Farbe für Storchenkinder

Arbeitseinsatz in Emersleben / Viele Helfer packen für die Kindertagesstätte mit an
Fassade, Fenster und Vorgarten der Kindertagesstätte „Storchenkinder“ sind am ... weiterlesen