Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger + Rathaus
Pressemitteilungneu | Verkehrsmeldung | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus

Verkehrsüberwachung im Bereich Westendorf

Aufgrund der Auswertungen der ersten Überwachungseinsätze nach Einführung der Zone 30 im Westendorf hatte ie Ordnungsabteilung weitere Kontrollen zur Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angekündigt.

Am 22. Oktober 2020 in der Zeit von 06:32 Uhr bis 11:41 Uhr fand im Bereich des Westendorfes in Richtung Grudenberg ein weiterer Einsatz statt. 351 Fahrzeuge befuhren den Bereich Westendorf, wobei 36 Fahrzeuge schneller als die erlaubten 30 km/h unterwegs waren. Alle festgestellten Verfahren befinden sich im Verwarnungsgeldbereich.

Erneut möchte die Stadt Halberstadt nochmals alle Verkehrsteilnehmer auf die Rechts-vor-Links-Regelung hinweisen. Bei der Verkehrsüberwachung wurde vermehrt beobachtet, dass die Vorfahrtsregelung immer noch missachtet wird.

Dieses Messergebnis werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Ordnungsabteilung zum Anlass nehmen, weitere Überwachungseinsätze einzuplanen.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /27.10.2020

© Anja König E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach