Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

21.03.2020 - Kitabeiträge werden auf Antrag ausgesetzt

[(c): Stadt Halberstadt, Neue Medien]

 

➡️Die Stadt Halberstadt hat sich dazu entschieden, auf Antrag die Kitagebühren bis auf weiteres auszusetzen. So will man vermeiden, dass soziale Härten entstehen.

➡️Das heißt, der Einzug der Betreuungsgebühren wird ausgesetzt, es erfolgen keine Mahnungen und keine Vollstreckungen.

➡️Wichtig ist, dass Eltern dazu einen Antrag bei der Stadtverwaltung Halberstadt stellen müssen

➡️ Name des Kindes - besuchte Einrichtung - Höhe des Elternbeitrages per E-Mail an halberstadt@halberstadt.de

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach