Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus | Aktuelles - Leben+Wohnen | Aktuelles - Ortsteile

Informationen zur Situation Coronavirus

Infos + Hotline + Kontakt + Downloads

[(c): Stadt Halberstadt, Neue Medien]

Alle Informationen der Stadt Halberstadt zu der Corona Situation finden Sie ab sofort auf dieser Seite.

💻 Informationen zu Corona

 

 

 

 

13.07.2020

Ergebnisse der Tests in Kita alle negativ

Im Zusammenhang mit einer Coronainfektion eines Kindes in einer Halberstädter Kita sind am Freitag und am Wochenende durch das Gesundheitsamt 83 Tests durchgeführt worden.

Alle Proben sind am Wochenende analysiert worden und fielen negativ aus.

Für 15 Krippenkinder und je einen Erziehungsberechtigen wurde die Quarantäne am Wochenende vorzeitig aufgehoben, da nach erneuter Rücksprache mit der Kita-Leitung feststand, dass die Krippen- und Kita-Kinder keinen relevanten Kontakt zueinander hatten (nicht über 15 Minuten von Angesicht zu Angesicht). Es erfolgte im Innen- und Außenbereich eine strikte Trennung zwischen den Bereichen. Die Betroffenen wurden darüber am Wochenende informiert.

Alle Kontaktpersonen werden täglich kontaktiert und der Gesundheitszustand erfragt. Zudem wird jeder mindestens einmal in der Zeit der Quarantäne persönlich aufgesucht. Sollten gesundheitliche Probleme bestehen, wird medizinische Hilfe vermittelt beziehungsweise beraten, wo Hilfe gefunden werden kann.

Für Freitag, den 17. Juli ist ein zweiter Abstrich für die Kinder und Erzieher, die sich in Quarantäne befinden, geplant. Der Termin für den Test wurde den Betroffenen heute mitgeteilt.


Zwei neue Coronafälle im Landkreis Harz

Tests in Kita erforderlich
Im Zusammenhang mit dem gestern gemeldeten Fall haben sich im Landkreis Harz zwei weitere Fälle ergeben. Zwei unmittelbare Kontaktpersonen – Ehepartner und Kind - haben sich ebenfalls infiziert.
Da das Kind bis Mittwoch eine Kindereinrichtung besucht hat und sich in diesem Zusammenhang zahlreiche Kontakte ergeben haben, hat das Gesundheit entschieden, heute alle betroffenen Kinder sowie Erzieher und Servicekräfte der Einrichtung zu testen. Das betrifft insgesamt 61 Kinder und 16 Erzieher der Kita „Regenbogen“. Das Gesundheitsamt steht dazu in engem Kontakt mit der Stadtver-waltung Halberstadt. Die Eltern werden seit heute Morgen informiert und mit ihren Kindern zu einem Kontrollabstrich ins Gesundheitsamt gebeten. Kinder, Eltern und Erzieher sind bislang sehr koopera-tiv. Die Tests sollen bis zum Mittag abgeschlossen sein. Das Gesundheitsamt rechnet heute Abend mit den ersten Ergebnissen.
Für die Kinder, ein betreuendes Elternteil und die Erzieher wird für 10 Tage eine Quarantäne ver-hängt. Dies entspricht einer neuen Empfehlung des Robert-Koch-Institutes. Die Quarantäneanord-nung gilt bis zum 18. Juli 2020.
Damit sind im Landkreis Harz bisher 262 Coronafälle erfasst worden.


Halberstadt hält zusammen

In unseren Herzen rücken wir alle in diesen Tagen stärker zusammen. Wir sorgen uns um unsere Lieben und um die Alten und Schwachen unter uns.

Halberstadt hält zusammen. Das haben wir in der Vergangenheit schon oft bewiesen. Auch jetzt lassen wir uns nicht unterkriegen. Wir helfen einander, achten auf unsere Mitmenschen.

Diese Stärken müssen keine Krise fürchten: Menschlichkeit und Solidarität.

Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns schon jetzt auf das lebendige Halberstadt nach Corona.

Danke an Dream Image für das Video und die gute Zusammenarbeit :-)

#miteinanderstark #wirhaltenzusammen #halberstadt #corona

📞Für allgemeine Fragen hat der Landkreis ein Bürgertelefon eingerichtet. Das Bürgertelefon ist täglich in der Zeit von 8 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 03941/59 70 55 55 zu erreichen.

Informationen, Aktuelles und Hinweise zum „Corona-Virus“ finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-hz.de   beziehungsweise direkt unter dem Link  http://www.kreis-hz.de/de/coronavirus.html

📞 Der Krisenstab der Stadtverwaltung hat unter 03941/552255 ein Bürgertelefon geschaltet, an dem Mitarbeiter während der regulären Öffnungszeiten der Verwaltung zu erreichen sind.

Onlineservices
Onlineassistent - Beanspruchung einer Notbetreuung - Stand 06.05.2020

💻 Informationen der Bundesregierung

💻 Informationen des Landes Sachsen-Anhalt zum Coronavirus

💻 Informationen des Landkreises Harz zum Coronavirus

💻 Informationen für die Wirtschaft zur Situation Coronavirus

Weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren:

📞 Unabhängige Patientenberatung Deutschland - 0800 011 77 22
📞 Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) - 030 346 465 100
📞 Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte Fax: 030 / 340 60 66

📞 Gebärdentelefon (Videotelefonie) -  https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

Symbol Beschreibung Größe
Leitfaden für die Gesundheitserklärung in Kindereinrichtungen
(c) Stadt Halberstadt, Kita, Schulen und Sport
26 KB
Siebte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung — 7. SARS-CoV-2-EindV)
(c) Landesregierung Sachsen-Anhalt
5.8 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach